Mannheim – Mehrere Täter sollen 56-Jährigen ausgeraubt haben – Zeugen gesucht!

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr sollen in der Unterführung zwischen Johannes-Kepler-Schule und Luisenring mehrere Täter einen 56-jährigen Mann ausgeraubt haben. Angaben des Opfers zufolge haben die Täter den Mann festgehalten, geschlagen und nach Bargeld durchsucht. Nachdem die Täter ihrem Opfer gewaltsam einen geringen Geldbetrag abgenommen haben sollen, sollen sie in verschiedene Richtungen geflüchtet sein. Die Kriminalpolizei, Tel. 0621/174-4444 sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Hinweise nehmen auch alle weiteren Polizeidienststellen entgegen.


        • VIDEOINSERAT
          Mutterstadt geht bei Digitalisierung der Grundschulen voran

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X