Landau – 19,2: Inzidenz in Landau bleibt weiter deutlich unter 50!


        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau liegt der heutigen Mitteilung des Landesuntersuchungsamts zufolge bei 19,2 und ist damit im Vergleich zum Vortag (14,9) leicht gestiegen, bleibt aber weiter deutlich unter der „magischen Grenze“ von 50. Die landesweite Inzidenz beträgt 32,3 und damit etwas mehr als gestern (31,8). Aufgrund der dauerhaft niedrigen Inzidenzwerte gelten in der Stadt Landau seit heutigem Montag, 31. Mai, die weiteren Lockerungen für Kommunen mit einer Inzidenz von unter 50. Damit darf beispielsweise auch die Innengastronomie wieder für Gäste öffnen. Für morgigen Dienstag, 1. Juni, erwarten die Kommunen in Rheinland-Pfalz zudem die neue Corona-Bekämpfungsverordnung, die u.a. die Öffnung von Freibädern, den Wegfall der Testpflicht in der Außengastronomie und die Lockerung der Kontaktbeschränkungen in Aussicht stellt.

        Alle Informationen und die aktuell geltenden Regeln für Landau finden sich auf der städtischen Internetseite unter www.landau.de/corona. Die aktuellen Inzidenzwerte in Rheinland-Pfalz sind immer auf https://lua.rlp.de/de/unsere-themen/infektionsschutz/meldedaten-coronavirus tagesaktuell einsehbar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X