Mannheim-Jungbusch – Verkehrsunfall bei regennasser Fahrbahn

        Mannheim-Jungbusch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 22 Uhr auf der B44 in Fahrtrichtung Jungbuschbrücke. Ein 20-Jähriger BMW-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der B44 unterwegs, als er in der Kurve zur Schanzenstraße, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und mit einem Verkehrsschild, sowie einem Zaun kollidierte. Der 20-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der genaue Sachschaden ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X