Schriesheim – Mannheim – rnv bereitet Gleiserneuerungen in Schriesheim vor

        Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) plant auf der Strecke der Linie 5 zwischen der Zentgrafenstraße und der Talstraße in Schriesheim die Gleise zu erneuern. Symbol-Foto: pixabay

        Schriesheim/Mannheim. (pd/and). Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) plant auf der Strecke der Linie 5 zwischen der Zentgrafenstraße und der Talstraße in Schriesheim die Gleise zu erneuern.

        Die Arbeiten werden in dem Zeitraum von Dienstag, 25. Mai, bis Sonntag, 30. Mai 2021, stattfinden. Hierbei wird die Bahnstrecke zwischen Großsachsen Süd und Schriesheim Bahnhof gesperrt. Es ist vorgesehen, die Verkehrsführung bereits ab Mittwoch, 19. Mai, zu ändern und den Bahnübergang in der Zentgrafenstraße zu schließen. Die Sperrung wird aufgrund der Nacharbeiten bis voraussichtlich Freitag, 4. Juni, andauern.

         

        Schienenersatzverkehr mit Bussen

        Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird für die Dauer der Sperrung zwischen Schriesheim Bahnhof und Großsachsen Bahnhof eingerichtet. Die Haltestelle Zentgrafenstraße wird nur in Fahrtrichtung Schriesheim Bahnhof angefahren. Die Umstiege von der Bahnlinie 5 zum Schienenersatzverkehr Buslinie 5 erfolgen an den Haltestellen Großsachsen Bahnhof und Schriesheim Bahnhof.

         

        Quelle: Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv)

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X