Mannheim – Start der Umgestaltung des Neumarkts in der Neckarstadt-West

        Mannheim-Metropolregion Rhein-Neckar. Ab 17. Mai 2021 beginnt die rund 1,9 Mio. Euro teure Umgestaltung des Neumarkts in der Neckarstadt-West. Dort wird bis zum Jahresende die Bürgerwiese einschließlich einer Beregnungsanlage neu angelegt und neue Sitzangebote und Liegeflächen aus Holz rund um die Grünanlage und auf dem Kinderspielplatz geschaffen. Außerdem werden neue Bäume sowie Gehölze gepflanzt, um die Aufenthaltsqualität der Gesamtanlage zu erhöhen. Zusätzlich bietet der Neumarkt den Bürger*innen künftig eine erweiterte Fläche für gemeinschaftliches Gärtnern in der Stadt, dem „Urban Gardening“. Der Zugang zur Wiese wird sowohl von der Langstraße als auch vom Spielplatz kommend barrierefrei gestaltet. Um einen neuen und größeren Spielplatzbereich einzurichten, werden die bestehenden Spielgeräte abgebaut und die Fläche vergrößert. Zusammen mit dem angrenzenden Schattenhain wird hier ein schöner und funktionaler Platz für Kinder und Eltern geschaffen. Aufgrund der Bauarbeiten müssen sowohl der Spielplatz als auch die Wiese für einige Monate gesperrt werden. Ein großer Teil des Platzes vor dem Bürgerhaus dient als Baustelleneinrichtung und steht den Bürger*innen für die Bauzeit nicht zur Verfügung. Sämtliche Bautätigkeiten werden unter Berücksichtigung der aktuellen Stadtteilimpfungen durchgeführt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X