Mannheim – Stadtraumservice Mannheim wirbt mit der kostenlosen Biotonne für mehr Klimaschutz


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab 1. Juli 2021 ist die Leerung der Biotonne in Mannheim kostenlos. Bis dahin ist noch Zeit, um eine eigene Biotonne zu bestellen, in der Pflanzenabfälle und Essensreste getrennt gesammelt werden. Wie wertvoll die Verwertung dieser nachhaltigen Rohstoffe für den Klimaschutz ist, darauf macht der Stadtraumservice Mannheim in den kommenden Wochen mit einer Kampagne aufmerksam.

        Mit Plakat, Anzeige, Broschüre und Internetauftritt will der Stadtraumservice Mannheim möglichst viele Mannheimer Bürger*innen dazu motivieren, sich für die kostenlose Biotonne zu entscheiden. Diejenigen, die schnell bestellen, bekommen ein praktisches Vorsortiergefäß für die Küche dazu. Es wird mit Aufstellung der Biotonne ausgeliefert. Dieses Angebot gilt bis zum Jahresende. Ab Januar 2022 kann das Vorsortiergefäß im Internet unter www.mannheim.de/biotonne für einen geringen Betrag bestellt werden.

        Bioabfälle, die in der Restmülltonne landen, werden thermisch verwertet, also verbrannt. Mit der getrennten Sammlung können organische Abfälle aus Küche und Garten in speziellen Anlagen kompostiert oder vergoren werden. Die Bioabfälle, die in Mannheim vom Stadtraumservice eingesammelt werden, werden kompostiert und sollen künftig auch energetisch genutzt werden. Gleichzeitig kann das Restmüllvolumen um bis zu 40 Prozent verringert werden, was auch den Geldbeutel schont. Denn mit dem Trennen reicht in vielen Haushalten auch eine kleine 60 Liter Restmülltonne.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – 85 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet

          • Mannheim – 85 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 562. Aktuelle Meldung zu Corona 28.09.2021 – Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 18.984 – Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 28.09.2021, 16 Uhr, 85 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht sich deshalb auf insgesamt 18.984. INSERATwww.congressforum.de Alle ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Julia Klöckner macht den Weg frei – Christian Baldauf dankt

          • Frankenthal – Julia Klöckner macht den Weg frei – Christian Baldauf dankt
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Christian Baldauf: „Herzlichen Dank an Julia Klöckner für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement für die CDU Rheinland-Pfalz. Der Weg der Erneuerung, den sie heute eingeleitet hat, ist die einzig richtige Route. Es geht um einen offenen, um einen transparenten Entscheidungs- und Erneuerungsprozess. Unsere Partei will aufbrechen und das ist ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Drei Tatverdächtige wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels in nicht geringer Menge in Haft – Sicherstellung von 3,6 Kilogramm Marihuana

          • Mannheim – Drei Tatverdächtige wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels in nicht geringer Menge in Haft – Sicherstellung von 3,6 Kilogramm Marihuana
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen drei Männer im Alter zwischen 20 und 26 Jahren erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln in Mannheim betrieben zu haben. Zwei der Tatverdächtigen im Alter von 20 ... Mehr lesen»

          • Edenkoben – Einbruch in zwei Firmen

          • Edenkoben – Einbruch in zwei Firmen
            Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.congressforum.de Einbruch in Firmengebäude Unbekannte sind über ein aufgebrochenes Fenster in der heutigen Nacht (27.09.,19 Uhr bis 28.09.2021, 4 Uhr) in der Staatstraße in ein Firmengebäude eingestiegen und haben das gesamte Mobiliar nach Wertgegenständen abgesucht. Ersten Ermittlungen zufolge verließen die Einbrecher ohne Diebesgut das Gebäude. Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen nimmt die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO – Zwei Verletzte bei Unfall in der Hochfeldstraße

          • Ludwigshafen – VIDEO – Zwei Verletzte bei Unfall in der Hochfeldstraße
            Ludwigshafen – Gartenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 27.09.2021, gegen 20:30 Uhr, fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto auf der Hochfeldstraße in Richtung Maudacher Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 31-Jähriger auf der Hochfeldstraße in Richtung Raschigstraße. Als der 30-Jährige vor dem 31-Jährigen nach links in die Eichstraße abbog, kam es zu einem frontalen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht

          • Ludwigshafen – Bei Durchsuchung 46 Fahrräder sichergestellt – Eigentümer gesucht
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer Durchsuchung am 23.09.2021 konnten Beamte der Polizei Ludwigshafen 46 offenbar gestohlene Fahrräder in einer Garage in der Weiherstraße sicherstellen. Die Garage wurde durchsucht, nachdem ein Passant sein gestohlenes Fahrrad dort entdeckt hatte. Durch Überprüfungen der Polizei konnten bislang nur vier Fahrräder ihren Eigentümern zugeordnet werden. Die Polizei Ludwigshafen sucht nun nach ... Mehr lesen»

          • Landau – Synagogenmahnmal beschmiert

          • Landau – Synagogenmahnmal beschmiert
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung hat die Polizei Landau am Dienstag die Ermittlungen aufgenommen, da das Synagogenmahnmal in der Friedrich-Ebert-Straße mit schwarzer Farbe besprüht wurde. Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Eine Zeugin hatte den Schaden bereits am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr festgestellt. Am ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Kirchheim – 42-Jähriger nach versuchtem Diebstahl festgenommen

          • Heidelberg-Kirchheim – 42-Jähriger nach versuchtem Diebstahl festgenommen
            Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht zum Dienstag, gegen 00:30 Uhr suchte ein 42-Jähriger einen Hotelparkplatz im Heuauer Weg auf und machte sich an Fahrrädern zu schaffen, die auf einem Fahrradträger eines geparkten Autos standen. Offenbar war der Mann auf der Suche nach Wertgegenständen, als er die Satteltaschen der Räder durchsuchte. Ein aufmerksamer Zeuge, der den ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktions-Wochenende in Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober

          • Mannheim – Aktions-Wochenende in Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich wieder shoppen – „aus Liebe zu Mannheim“ INSERATwww.congressforum.de Aktions-Wochenende in Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober Auf dem Münzplatz und im Quartier: Streetart, Musik – und Spaß für die ganze Familie Q 6 Q 7-Shops begrüßen Kunden mit speziellen Angeboten und Aktionen für das Wochenende Künstler ... Mehr lesen»

          • Germersheim – „Landkreis Germersheim ist vorbildlich“ – Ausloberpreis erhalten

          • Germersheim – „Landkreis Germersheim ist vorbildlich“ – Ausloberpreis erhalten
            Germersheim/Landkreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die IGS Rülzheim, die IGS Rheinzabern, die IGS Kandel, das Kreishaus in Germersheim – vier Planungswettbewerbe hat der Landkreis Germersheim in den letzten Jahren ausgelobt. Hinzukommen kommen noch freiraumplanerische Wettbewerbe die in Folge von Städten im Landkreis ausgelobt wurden. Dafür wurde der Landkreis Germersheim mit dem Ausloberpreis der Architektenkammer Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. „Wir ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X