Heidelberg – Parken in der Ladenburger Straße: Weiterer Abschnitt wird neu geordnet


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Parkmöglichkeiten im östlichen Teil der Ladenburger Straße in Neuenheim zwischen Brücken- und Bergstraße werden neu geordnet. Darüber informierte das Amt für Verkehrsmanagement die Mitglieder des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität in der Sitzung am 12. Mai 2021.

        Die Parkflächen sollen künftig alternierend angeordnet werden. Mit der Neuordnung soll sichergestellt werden, dass die notwendige Durchfahrtsbreite auf der Fahrbahn von 3,50 Metern durchgängig etwa für Rettungsfahrzeuge gewährleistet wird und die Gehwege nicht mehr zugeparkt werden – und somit die Verkehrssicherheit in dem Straßenabschnitt generell erhöht wird. Insgesamt fallen durch die Maßnahme 14 Pkw-Stellplätze weg: elf in der Ladenburger Straße und drei in der Bergstraße. Im Zuge der Neuordnung werden außerdem insgesamt zehn Fahrradanlehnbügel in der Ladenburger Straße und zehn Fahrradanlehnbügel in der Bergstraße installiert. Die Kosten der Maßnahme, die analog zur bereits umgesetzten Neuordnung im westlichen Bereich der Ladenburger Straße erfolgt, belaufen sich auf rund 23.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X