Heidelberg – NACHTRAG: Straßenbahnen zusammengestoßen

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Nach dem Unfall zwischen zwei Straßenbahnen am Dienstagnachmittag am Römerkreis konnte die Strecke für den Schienenverkehr gegen 18.30 Uhr wieder freigegeben werden. Die entgleiste Straßenbahn konnte zurück auf die Schienen gehoben werden und ihre Fahrt fortsetzen. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Die Ursache ist nach wie vor nicht bekannt. Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X