Mannheim-Neckarstadt – BMW beim Vorbeifahren gestreift und geflüchtet – Polizei sucht nach unbekanntem Unfallverursacher

        Mannheim-Neckarstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, in der Zeit zwischen 6.45 Uhr und 17.00 Uhr, streifte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Vorbeifahren einen BMW 3er Coupe, der in der Zielstraße in Höhe des Anwesens mit der Hausnummer 8 geparkt war. Anschließend entfernte sich der Unbekannte ohne seiner Pflicht nachgekommen zu sein, den Unfall anzuzeigen. Hierbei waren Kratz- und Lackabriebspuren über die ganze linke Fahrzeugseite entstanden, außerdem wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem unbekannten Unfallverursacher aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X