Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen feiern wichtigen Auswärtssieg in Erlangen

        Erlangen/Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen feierten beim HC Erlangen einen wichtigen 24:19-Auswärtssieg, bereits zur Halbzeit führten die Eulen mit 12:8 Toren. Der Held des Tages beim sechsten Saisonsieg war Eulen-Torhüter Martin Tomovski mit 18 Paraden. Erfolgreichste Eulen-Werfer waren Hendrik Wagner mit sieben Toren sowie Pascal Durak mit sechs Treffern, der Rechtsaußen verwandelte alle seine vier Siebenmeter. Eine gute Nachricht vor dem Spiel war, dass Eulen-Kapitän Gunnar Dietrich nach auskurierter Schulterverletzung wieder zurück auf der Platte war. Der Kopf der Mannschaft machte nach starkem Spiel drei Tore. Dafür mussten die Eulen auf Spielmacher Dominik Mappes wegen einer Knieverletzung verzichten. Pascal Bührer ersetzte Mappes gut, wühlt, rackerte für zwei und erzielt einen Treffer. Bei Gastgeber HC Erlangen fehlten Sime Ivic, der Ex-Haßlocher Antonio Metzner und Peter Överby. „19 Tore – das reicht einfach nicht. Ein verdienter Sieg der Eulen“, sagte Erlangens-Trainer Michael Haaß nach den 60 Minuten. „Schön, dass wir Dominik zwei Punkte mitbringen“, freute sich Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler mit Blick auf den verletzten Mappes.

        Die Eulen führen zur Halbzeitpause mit 12:8 ! Eine großen Anteil daran hatte Martin Tomovski mit neun Paraden. Sein Gegenüber, Ex-Nationaltorwart Martin Ziemer, hat nach 30 Minuten fünf Paraden. Stark der Abwehrblock der Eulen, der sich nach zehn Minuten besser auf Steffen Fäth und den Ex-Friesenheimer Nico Büdel einstellt. Mit zwei Treffern sorgt Gunnar Dietrich für die erste Führung der Gäste: 2:1 nach fünf Minuten. In der 14. Minute egalisiert Jan Schäffer nochmals – und letztmals: 6:6. Die Sicherheit vom Punkt bringt die Eulen in Führung: Dreimal tritt Pascal Durak an, dreimal trifft er auch. Pech: dreimal stehen Pfosten und Latte einem Torerfolg im Weg. Zweimal ist das Glück den Eulen bei Aluminiumtreffern der Gastgeber hold. Beim Stand von 8:6 geben die Eulen gute Chancen aus der Hand, begehen in dieser Phase auch zwei technische Fehler. Dank des toll aufgelegten Tomovski bleibt das ohne größere Folgen. So ist nach „Tomos“ Paraden Feiertag an der Bank. Die Torwartkollegen Gorazd Škof und Leon Hoblaj gratulieren dem Mann mit der Nummer 12 zur 12:8 Halbzeitführung mit einer Fangquote von 50 Prozent nach 30 Minuten.

        „Wir hatten ein klares Plus an Torhüterparaden“, lobte Eulen-Coach Ben Matschke die Galapartie von Tomovski. Er gewinnt das Torhüterduell gegen „Altmeister“ Ziemer nach Paraden mit 18:10. „Tomo kam mit viel Esprit von seiner Nationalmannschaft zurück. Er ist den Eulen dankbar“, weiß Matschke um die Top-Einstellung des 23 Jahre jungen nordmazedonischen Nationaltorhüters, der sich mit dem Klassenverbleib im Sommer Richtung RK Vadar Skopje verabschieden möchte. Eigentlich sollte Routinier Gorazd Škof in Erlangen, wo er bis 2019 spielte, im Eulen-Tor starten. „Mit Škof habe ich im Bus entschieden, dass Martin beginnt. Škof hatte schon Puls, der wollte schon spielen“, beschreibt Trainer Ben Matschke den Entscheidungsprozess. Tomovski hat’s gedankt. „Super wie das individuell für mich gelaufen ist! Aber der Sieg ist so wichtig – es ist der Sieg der ganzen Mannschaft. Alle haben ihr Bestes gegeben“, sagt Tomovski, der Held des Abends. Glücklich ist er und bescheiden. Ein super Typ! „Martin hat uns Rückhalt gegeben. Er hat sich das Sonderlob verdient“, sagt Kapitän Gunnar Dietrich nach dem so wichtigen Auswärtssieg. Der Rückstand der Eulen auf Balingen-Weilstetten auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt jetzt fünf Punkte. Balingen hat zu Hause gegen GWD Minden 29:29 gespielt, hat aber zwei Spiele mehr als die Eulen ausgetragen und 20:38 Punkte. Die Eulen haben jetzt 15:39 Punkte. Das nächste Heimspiel bestreiten die Eulen Ludwigshafen am Donnerstag, 13. Mai um 19 Uhr gegen den Bergischen HC. Weitere Informationen über die Eulen Ludwigshafen gibt es unter www.eulen-ludwigshafen.de.

        Statistik :
        HC Erlangen: Ziemer (32. Boieck bei einem Siebenmeter) – Mosindi (1), Büdel (3), Fäth (2) – Sellin (5/4), Bissel (1) – Firnhaber (3) – Schäffer (1), Jeppsson (1), Jäger (2), Kellner

        Eulen Ludwigshafen: Tomovski (33., 46. Škof bei zwei Siebenmetern) – Wagner (7), Bührer (1), Dietrich (3) – Falk (2), Scholz (2) – Klimek – Valiullin, Haider (2), Neuhaus (1), Durak (6/4), Remmlinger, Klein

        Spielverlauf: 1:0 (2. Minute), 1:2 (5.), 5:5 (12.), 6:8 (16.), 7:10 (24.), 8:12 (Halbzeit), 8:13 (31.), 9:14 (32.), 12:16 (42.), 13:18 (45.), 17:20 (55.), 18:22 (58.), 19:24 (Spielende).

        Siebenmeter: 4/4 – 4/4 – Zeitstrafen: 5/1 – Zuschauer: keine – Schiedsrichterinnen: Kuttler/Merz (Meckenbeuren/Oberteuringen).

        Foto 1: Eulen-Kapitän Gunnar Dietrich erzielte drei Treffer beim sechsten Saisonsieg (Foto Michael Sonnick)

        Foto 2: Eulen-Torhüter Martin Tomovski glänzte beim Auswärtssieg mit zahlreichen Paraden (Foto Michael Sonnick)

        Text Eulen Ludwigshafen und Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Wald-Michelbach – Schwerer Unfall mit Oldtimer fordert drei Verletzte

          • Wald-Michelbach – Schwerer Unfall mit Oldtimer fordert drei Verletzte
            INSERATkawasaki-mannheim.de Wald-Michelbach (ots) – Ein 49-jähriger Mann aus Darmstadt befuhr am Samstag,den 12.06.2021 gegen 15:45 Uhr, mit seinem Oldtimer-Pkw die L3409 von Zotzenbach nach Wald-Michelbach. In einer Linkskurve verlor der Fahrer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hiernach überschlug sich der Pkw und blieb ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Willersinnn-Freibad aufgrund Chlorgasaustritt evakuiert

          • Ludwigshafen – Willersinnn-Freibad aufgrund Chlorgasaustritt evakuiert
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aufgrund von Chlorgasaustritt, wurde das Willersinnfreibad heute Abend evakuiert. Die Feuerwehr Ludwigshafen ist aktuell mit Schutzkleidung vor Ort im Einsatz um das Leck zu lokalisieren und den Schaden zu beheben. Nach Angaben wurden ca. 50 Badegäste evakuiert. INSERATkawasaki-mannheim.de www.mrn-news.de wird nachberichten»

          • Frankenthal – Polizei räumt Lambsheimer Weiher

          • Frankenthal – Polizei räumt Lambsheimer Weiher
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATkawasaki-mannheim.de In der Nacht vom 11.06.2021 auf den 12.06.2021 wurde der Polizei eine Schlägerei zwischen 30-40 Personen am Lambsheimer Weiher gemeldet. Bei Eintreffen der eingesetzten Polizisten befanden sich etwa 300 Personen auf der Liegewiese. Eine Schlägerei war nicht mehr im Gange, jedoch herrschte eine hochaggressive Stimmung und weitere Handgreiflichkeiten waren jederzeit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Dachgeschossbrand in Mehrparteienhaus – 4 Verletzte – ca. 100 Personen evakuiert

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Dachgeschossbrand in Mehrparteienhaus – 4 Verletzte – ca. 100 Personen evakuiert
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Heute 12.06.2021 gegen ca. 3:00 Uhr kam es zu einem Dachgeschossbrand im 6OG in einem Mehrparteienhaus in der Schulstraße in der Innenstadt von Ludwigshafen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Mit Rettungsleitern mussten mehrere Personen aus der Brandwohnung gerettet werden. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – BAB 6 – 22-jähriger Autofahrer versucht, vor Polizeikontrolle zu flüchten

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Freitagnachmittag versuchte ein 22-jähriger Autofahrer auf der A 6 zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Autobahndreieck Hockenheim vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Der junge Mann fiel gegen 14.15 Uhr einer Polizeistreife auf, als er mit seinem VW Polo in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs war. Anhaltesignale der Polizeibeamten ignorierte der Mann. Er beschleunigte ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Die allerersten „Pfälzer Grumbeere“ der neuen Saison bringen jetzt den Frühling auf die Teller in der Region

          • Neustadt – Die allerersten „Pfälzer Grumbeere“ der neuen Saison bringen jetzt den Frühling auf die Teller in der Region
            Kaltes Frühjahr ließ auch die Erzeuger zittern, Verbraucher dürfen sich auf tolle Knollen-Qualitäten freuen – Anbaufläche liegt bei 4.000 ha, ein Viertel davon werden unter Vlies oder Folie angebaut INSERATkawasaki-mannheim.de   Neustadt. (pd/and). Damit die Frühlingssonne jetzt auch auf den Tellern der Genießer strahlen kann, haben die ersten Erzeuger in der Pfalz mit der Frühkartoffel-Ernte ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Mercedes landet auf dem Dach

          • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Mercedes landet auf dem Dach
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute kam es an der BASF Zufahrt Brunckstraße / Ammoniakstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Mercedesfahrer das Rotlicht missachtete und dadurch mit einem Toyota kollidierte. Nach ersten Ermittlungen war der Mercedesfahrer von Ludwigshafen in Fahrtrichtung Worms unterwegs. An der Zufahrt zur Ammoniakstraße, wollte der durch Lichtzeichen vorfahrtsberechtigte Toyota Fahrer ... Mehr lesen»

          • Speyer – Zweite Drive-Thru-Impfaktion findet am 20. Juni statt – Terminregistrierung ab Montag möglich

          • Speyer – Zweite Drive-Thru-Impfaktion findet am 20. Juni statt – Terminregistrierung ab Montag möglich
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 20. Juni 2021, ab 7 Uhr findet die zweite große Drive-Thru-Impfaktion statt, die federführend von Prof. Dr. Gerald Haupt und Peter Bödeker organisiert und von der Stadtverwaltung und vielen weiteren Partnern unterstützt wird. Auf den Parkplätzen von BÖ Fashion (Hasenpfühlerweide 1) und EDEKA Stiegler (Am Rübsamenwühl 4) werden mindestens 2.500, maximal ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Unfall mit Verletzten auf der A6 – Vollsperrung

          • Frankenthal – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Unfall mit Verletzten auf der A6 – Vollsperrung
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute, 11.06.2021, um 09.35, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A6, Höhe Anschlussstelle Frankenthal. Aufgrund des Schadensausmaßes musste die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Ludwigshafen Nord und Frankenthal bis 11 Uhr voll gesperrt werden. Der Fahrer eines VW Polo fuhr an der Anschlussstelle Frankenthal hinter einem Sattelzug auf die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Reboot: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) plant viel Präsenzlehre im kommenden Wintersemester

          • Ludwigshafen – Reboot: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) plant viel Präsenzlehre im kommenden Wintersemester
            Ludwigshafen. (pd/and) Der Senat der Hochschule hat in seiner letzten Sitzung am 2. Juni 2021 ein Konzept beschlossen, das möglichst viele Veranstaltungen und Vorlesungen in persönlicher Präsenz vor Ort ermöglicht. In Abhängigkeit von Fachbereich und Studiengang sind nach derzeitigem Planungsstand für jeden Studierenden bis zu vier Präsenztage pro Woche vorgesehen. „Wir alle, Studierende wie Lehrende, haben uns bewusst für eine Präsenzhochschule entschieden. Gute Lehre lebt auch vom persönlichen Austausch untereinander. Unser Öffnungskonzept ist eine frühzeitige Botschaft der HWG LU an ihre Studierenden und alle sonstigen Hochschulmitglieder, die gleichzeitig Planungssicherheit mit Offenheit für Kreativität verbindet und ein Signal der Hoffnung und …»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X