Germersheim – Unterstützung zu Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost im Weinbau – Antragsverfahren auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau eröffnet

        Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anträge auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau im Jahr 2021 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, bis spätestens 30. Juni 2021 gestellt werden. Rheinland-Pfalz wird ab diesem Jahr die Mehrgefahrenversicherungen gegen Schäden durch Hagel und Frost mit Mitteln aus dem Nationalen Stützungsprogramm unterstützen. Winzer, die das Ernterisiko durch den Abschluss einer kombinierten Hagel-/Frostversicherung für ihre Ertragsrebflächen mindern wollen, können aus dem EU-Programm einen Prämienzuschuss erhalten. Die Höhe der Unterstützung beläuft sich auf 50 Prozent der gezahlten Versicherungsprämie, jedoch höchstens 200 Euro je Hektar und Jahr. Die entsprechende Landesverordnung ist rückwirkend zum 1. Februar dieses Jahres in Kraft getreten. Bezuschusst werden Prämienzahlungen für Mehrgefahrenversicherungen gegen die Risiken Hagel und Frost, die bis spätestens 30. Juni erfolgt sind.
        Hat ein Erzeuger seine Flächen bei mehreren Versicherungsunternehmen gegen Hagel- und Frostschäden versichert, ist für jedes Versicherungsunternehmen ein eigener Antrag einzureichen. Es ist jedoch zu beachten, dass dieselbe Bewirtschaftungseinheit nur bei einem Versicherungsunternehmen gegen die beiden Risiken versichert sein darf.
        Unterstützungen unter 200 Euro je Antrag werden nicht gewährt.

        Antragsteller können das Versicherungsunternehmen, bei dem der Versicherungsvertrag besteht, zur elektronischen Übermittlung der erforderlichen Nachweise mittels Datensatz bevollmächtigen. Die Daten können dann in die Landwirtschaftliche Datenbank eingespielt werden und stehen den Mitarbeitern der Kreisverwaltungen zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung. Dies spart Zeit und reduziert den Verwaltungsaufwand deutlich. Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz bittet die Antragsteller daher, diesen Service der Versicherungsunternehmen nach Möglichkeit anzunehmen. In diesem Fall muss der Antragsteller nur das Antragsformular an die Kreisverwaltung übersenden, die papierhafte Vorlage von Nachweisen wie Versicherungsvertrag und Zahlungsbelegen entfällt. Das Versicherungsunternehmen benötigt eine Kopie des Antragsformulars um die elektronische Übermittlung der Vertrags- bzw. Antragsdaten durchführen zu können. Nähere Informationen und Erläuterungen zum Verfahren (Antragsformular sowie ausführliches Merkblatt zum Download) sind zu finden unter: https://s.rlp.de/mehrgefahren Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Kreisverwaltung Germersheim unter www.kreis-germersheim.de/agrar

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim-Innenstadt – Verbotenes Kraftfahrzeugrennen – Zeugen und Geschädigte gesucht

          • Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 23-jähriger Mann mit seinem Mercedes-AMG in der Mannheimer Innenstadt an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beteiligt. Die Beamten waren dem Mercedes gefolgt und hatten dessen Fahrt gefilmt. Bei der Auswertung der Aufnahmen wurde festgestellt, dass ein weiteres Fahrzeug, ein schwarzer BMW M4 aktuelles Modell, an dem Rennen beteiligt war. Die weiteren Ermittlungen der Verkehrspolizei ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Straßenbahnhaltestelle Berliner Platz kam es am 20.06.2021, gegen 21:45 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Ein 19-Jähriger und sein gleichaltriger Begleiter sollen an der Haltestelle auf einen ebenfalls 19-Jährigen eingeschlagen haben. Als dessen 22-jähriger Bruder sowie ein weiterer Zeuge schlichtend eingegriffen hätten, seien diese ebenfalls angegangen worden. Diese hatten beim ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Unwetter sorgt für mehrere Einsätze

          • Germersheim – Unwetter sorgt für mehrere Einsätze
            Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Abend sorgte das Unwetter und insbesondere der Sturm für mehrere Polizeieinsätze. Insgesamt vier Bäume stürzten auf Straßen, wodurch diese teilweise vollständig gesperrt waren. Betroffen waren neben der B35 bei Germersheim Nord und Mitte, die K6 bei Kuhardt, und die Josef-Probst-Straße in Germersheim. Dabei bekamen die dafür originär zuständigen Einsatzkräfte auch tatkräftige ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Drei Einsätze

          • Ludwigshafen – Drei Einsätze
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 21.06.2021, gegen 01:15 Uhr, wurde durch mehrere Notrufe eine körperliche Auseinandersetzung in der Schulstraße gemeldet. Vor Ort stellt sich heraus, dass es zwischen zwei Pärchen zu Streitigkeiten gekommen war. Einer der beiden beteiligten Männer, ein 32-Jähriger, hatte bereits um 23:34 Uhr wegen Streitigkeiten mit seiner 25-jährigen Frau einen polizeilichen Einsatz in der ... Mehr lesen»

          • Mannheim / Freudenstadt / Offenburg – Öffentlichkeitsfahndung: 20-Jährige Laura N. vermisst

          • Mannheim / Freudenstadt / Offenburg – Öffentlichkeitsfahndung: 20-Jährige Laura N. vermisst
            Mannheim / Freudenstadt / Offenburg (ots) – Wie die Polizei Freudenstadt / Offenburg mitteilt wird seit dem 18.06.2021 die 20-Jährige Laura N. vermisst. Laura N. stammt aus dem Raum Freudenstadt und wurde zuletzt am 18.06.2021 gegen 22.00 Uhr am Bahnhof in Offenburg gesehen. Dort traf sie auf eine unbekannte Gruppe und wollte über diese ihre ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Personalwechsel beim Bezirksdienst in Haßloch

          • Haßloch – Personalwechsel beim Bezirksdienst in Haßloch
            Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Neu im Bezirksdienst bei der Polizeiinspektion Haßloch ist seit wenigen Wochen Polizeihauptkommissar Florian Langohr. Von Peter Stuhlfauth, der am 18. Mai in den Landtag eingezogen ist, hat der 38-Jährige die Aufgabe übernommen und ist nun Kontaktbeamter für die Ortschaften der Verbandsgemeinde Deidesheim. Der Familienvater aus Haßloch blickt auf 19 Jahre Berufserfahrung ... Mehr lesen»

          • Böhl-Iggelheim – Navi führt in Wassergraben

          • Böhl-Iggelheim – Navi führt in Wassergraben
            Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 19-jährige Frau aus Esthal wollte am Samstagabend zum Niederwiesenweiher. Ihr Navigationssystem führte sie zunächst zum nahegelegenen Naturfreundehaus und von dort über einen Feldweg zum Weiher. Kurz vor dem Gewässer kam sie vom Feldweg ab und geriet in einen Wassergraben, wodurch die Airbags auslösten und Sachschaden am Pkw entstand. Verletzt wurde zum Glück ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen / Mannheim – Diese ehemaligen Teams der 3. Liga haben sich etabliert!

          • Ludwigshafen / Mannheim – Diese ehemaligen Teams der 3. Liga haben sich etabliert!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die dritte deutsche Profiliga im Fußball Liga wurde erst im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Vor 2008 gab es die dritte Liga nicht, sondern wurde sie zwischen die erste Bundesliga und die Regionalligen eingeschoben. Für viele Wettanbieter bedeutete dies, dass sie nun ein zusätzliches Angebot an ihre Kunden machen konnten. ... Mehr lesen»

          • Schifferstadt – Unfall – Pkw bleibt auf der Seite liegen, Fahrer alkoholisiert

          • Schifferstadt – Unfall – Pkw bleibt auf der Seite liegen, Fahrer alkoholisiert
            Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagabend gegen 19:35 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße ein Unfall, bei dem ein Fahrzeug auf der Seite liegen blieb. Bei Eintreffen der Polizei waren Feuerwehr und Rettungsdienst bereits vor Ort. Der 40-jährige Fahrer des Wagens hatte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien können. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch bei ihm wahr. Er ... Mehr lesen»

          • Speyer – Senioren zocken zusammen – Neuer Digital- & Spiele-Treff der Malteser im MGH startet

          • Speyer – Senioren zocken zusammen – Neuer Digital- & Spiele-Treff der Malteser im MGH startet
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Juli wird im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Speyer wöchentlich Rommé, Rummikub oder Bingo gespielt – aber nicht mit Karten und Spielsteinen, sondern digital am Laptop oder Tablet. Im neuen Digital- & Spiele-Treff möchten die Malteser und das Mehrgenerationenhaus interessierten Senioren die Möglichkeit geben, in der Gemeinschaft die digitale Welt zu erkunden– und zwar ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X