Deidesheim – Mit Bahnschranke kollidiert

        Deidesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch die tiefstehende Sonne geblendet wurde am Sonntagnachmittag (9. Mai, 14:40 Uhr) eine Autofahrerin, als zu einem Unfall auf der L516 kam. Von Deidesheim in Richtung Mußbach war eine 77-jährige unterwegs, als sie mit der geschlossenen Schranke kollidierte und nach dem Bahnübergang zum Stehen kam. Ein herannahender Zug leitete eine Bremsung ein, wurde aber nicht beeinträchtigt. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Schrankenanlage konnte weiterhin in Betrieb bleiben. Der Gesamtschaden wurde auf 6.000,- Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme war die L516 zeitweise voll gesperrt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X