Heidelberg-Weststadt – 16-Jähriger nach räuberischem Diebstahl festgenommen

        Heidelberg-Weststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 16-jähriger Jugendlicher wurde am Mittwochmorgen nach einem räuberischen Diebstahl in der Heidelberger Weststadt vorläufig festgenommen. Der Jugendliche hatte kurz nach neun Uhr in einem Feinkostgeschäft in der Schillerstraße sieben Schachteln Zigaretten gestohlen. Dabei wurde er von der Ladeninhaberin beobachtet und zu Fuß verfolgt. Diese konnte den 16-Jährigen nach kurzer Strecke einholen und festhalten. Der Jugendliche riss sich im Gerangel jedoch los und schlug der Frau dabei ins Gesicht. Anschließend setzte er seine Flucht samt Beute fort. Im Rahmen der Fahndung erkannte eine Polizeistreife den Jugendliche jedoch in der Feuerbachstraße und nahm ihn vorläufig fest. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Er wurde letztlich von Betreuern der Jugendeinrichtung, in der er untergebracht ist, beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte abgeholt und in deren Obhut gegeben. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X