Heidelberg – Digital gut aufgestellt: Telefonaktionstag der Agentur für Arbeit Heidelberg am 20. Mai


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Bundesagentur für Arbeit) – Wer nach einer Pause – etwa nach der Elternzeit – wieder in den Beruf zurückkehrt, stellt möglicherweise fest, dass die Arbeitswelt nicht mehr die gleiche ist: Die Digitalisierung hat nicht nur Berufe, sondern auch Lern- und Arbeitsweisen
        verändert – und die Corona-Krise verstärkt den Trend noch. Wie unter diesen Vorzeichen eine Rückkehr ins Berufsleben gelingen kann, erfahren Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger beim Telefonaktionstag am Donnerstag, dem 20. Mai 2021 von 10 bis 15 Uhr.

        Das Angebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Petra Bölle richtet sich an diesem Tag vor allem an Rückkehrerinnen und Rückkehrer mit Interesse an digitaler Weiterbildung: Sie erhalten Informationen, welches Spektrum und welcher Umfang an online-Qualifizierungen möglich ist, wo recherchiert werden kann und wie die Agentur für Arbeit sie dabei unterstützt. Denn, wie Christian Rauch, Leiter der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur, betont: „Ziel unseres Angebots ist, angesichts des rasanten Technologiewandelsdigitale Kompetenzen und Kenntnisse bei Rückkehrenden zu unterstützen und zu fördern. Wir sollten uns darauf vorbereiten, dass der Digitalisierungsschub auch dann noch anhält, wenn persönliche Begegnungen und Präsenzlernen wieder uneingeschränkt möglich sind. Davon abgesehen erleichtert das online-Angebot die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.“

        Interessierte Frauen und Männer erreichen am 20. Mai von 10 bis 15 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 00 die Service-Center der Bundesagentur für Arbeit. Nach Nennung des Kennworts „Telefonaktionstag“ und ihres Wohnorts werden sie direkt an die für sie zuständige Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) verbunden. Der Anruf ist unverbindlich.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Laumersheim – Tödlicher Verkehrsunfall auf der A6 – Nachtrag

          • Laumersheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizeiautobahnstation Ruchheim. In der vergangenen Nacht ereignete sich auf der A6 in der Gemarkung Laumersheim ein schwerer Verkehrsunfall. Am 24.06.2021, um 00.57 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Mercedes die A6 vom Autobahnkreuz Frankenthal kommend in Richtung Kaiserslautern. Eine 20-Jährige befuhr mit ihrem VW ... Mehr lesen»

          • Edenkoben – K6 unter Wasser

          • Edenkoben – K6 unter Wasser
            Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen heftigem Regenwetter ist die Unterführung der K 6 zwischen den beiden Kreiseln (Ortseingang Edenkoben) seit heute Morgen (24.06.2021) 04.50 Uhr gesperrt. Wassermassen konnten bislang nicht abfließen und müssen von der zuständigen Straßenmeisterei abgepumpt werden. Die Sperrung dauert noch einige Stunden an. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. INSERATPOP-UP ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Wertsachen aus Paketzustellerfahrzeug entwendet – wer hat etwas beobachtet?

          • Heidelberg – Wertsachen aus Paketzustellerfahrzeug entwendet – wer hat etwas beobachtet?
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gerade im Moment einer Paketzustellung nutzte ein Dieb die Gelegenheit und entwendete aus dem Lieferwagen ein Navigationssystem und den Geldbeutel der Zustellerin. Die gelagerten Pakete blieben allerdings unberührt. Als die Paketzustellerin an ihren gelben Kastenwagen in der Odenwaldstraße zurückkam bemerkte sie den Diebstahl und erstattete gleich darauf Anzeige. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die ... Mehr lesen»

          • Laumersheim – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

          • Laumersheim – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
            Laumersheim/Lndkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Leider seinen schweren Verletzungen erlegen ist ein PKW-Fahrer nach einer Kollision seines PKW´s mit einem Schwertransport in den heutigen frühen Morgenstunden auf der BAB 6 zwischen dem Autobahnkreuz Frankenthal und der Anschlussstelle Grünstadt. Gegen 01:00 Uhr war die Feuerwehr Frankenthal zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert worden. Bei Eintreffen ... Mehr lesen»

          • Landau – Beirat für Naturschutz – Neue Zusammensetzung

          • Landau – Beirat für Naturschutz – Neue Zusammensetzung
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Beirat für Naturschutz, ehrenamtliches Beratungsgremium bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, hat sich für die Amtsperiode bis Ende 2024 neu konstituiert. In der vergangenen Sitzung wurden Hans-Joachim Fette (Naturschutzbund Deutschland e. V.) zum Vorsitzenden und Dr. Judith Heckel (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des ... Mehr lesen»

          • Waibstadt – Mehrere Sachbeschädigungen durch Steinwürfe – Zeugen gesucht

          • Waibstadt – Mehrere Sachbeschädigungen durch Steinwürfe – Zeugen gesucht
            Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Mittwochabend wurde ein aufmerksamer Zeuge wegen ungewöhnlicher Geräusche am Bahnhof Neckarbischofsheim-Nord auf mindestens vier Sachbeschädigungen aufmerksam – der mutmaßliche Täter entkam trotz Verfolgung. Die Glasscheibe eines Wartehäuschens, das Display eines Fahrkartenautomaten und die Seitenscheibe eines geparkten Audis wurden durch Steinwürfe des Unbekannten zerstört. Dem nicht genug warf der Mann noch einen ... Mehr lesen»

          • Neuleiningen – “Enkeltrick”-ähnlicher Betrugsversuch mit WhatsApp

          • Neuleiningen – “Enkeltrick”-ähnlicher Betrugsversuch mit WhatsApp
            Neuleiningen/Landkreis BadDürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 46-jährige Mutter erhielt eine Whatsapp-Nachricht von ihrem Sohn. Angeblich sei dessen Handy beschädigt (daher auch eine neue Telefonnummer!) und er müsse eine wichtige Überweisung tätigen. Durch geschickte Fragen / Antworten konnte der Täter die Mutter (fast) überzeugen. Die Geschädigte erhielt dann Kontodaten, wohin sie knapp 4000EUR einzahlen sollte. Der “Sohn” erbat ... Mehr lesen»

          • Edingen-Neckarhausen – PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf der BAB 656 – Nachtrag

          • Edingen-Neckarhausen – PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf der BAB 656 – Nachtrag
            Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem gegen 17:25 Uhr ein PKW-Brand nach Verkehrsunfall gemeldet worden war, wurden zunächst Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an die Unfallstelle entsandt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Unfallstelle, stand der PKW bereits im Vollbrand. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte sich im abendlichen Berufsverkehr eine Verkehrsstörung vor der Dauerbaustelle auf der BAB ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Unwetter sorgt für massive Verkehrsbehinderungen in Bad Dürkheim und auf der #B37

          • Bad Dürkheim – Unwetter sorgt für massive Verkehrsbehinderungen in Bad Dürkheim und auf der #B37
            Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Aktuell kommt es im Stadtgebiet Bad Dürkheim sowie der B37 zu Verkehrsbehinderungen aufgrund zahlreicher Straßensperrungen nach dem Unwetter am frühen Donnerstagmorgen. Ortskundige werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de»

          • Mosbach – IHK Rhein-Neckar: „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“

          • Mosbach – IHK Rhein-Neckar: „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“
            Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Neckar-Odenwald, 23. Juni 2021. Gemeinsame Initiative „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Mit dem Aufruf „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ wenden sich die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar und die Kreishandwerkerschaft (KH) Neckar-Odenwald-Kreis an Unternehmen und Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Neckar-Odenwald-Kreis. ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X