Wattenheim – A6/Wattenheim LKW-Unfall – Richtungsfahrbahn Mannheim ist zwischen #Enkenbach und #Wattenheim weiterhin voll gesperrt


        Wattenheim A6 / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)
        Ein Reifenplatzer dürfte die Ursache eines schweren Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am frühen Mittwochmorgen auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn ereignet hat. An einem Lkw aus Osteuropa war während der Fahrt der linke Vorderreifen geplatzt. Der 58 jährige Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach die Mittelschutzplanken. Anschließend kippte der Sattelzug um und blockierte die Richtungsfahrbahn Mannheim. Der Lkw-Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 180.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten war die A6 in Richtung Mannheim voll gesperrt. In Fahrtrichtung Saarbrücken wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.|past

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X