Hockenheim – HMV: Absage Hockenheimer Mai am 15.-16. Mai 2021

        Wegen der immer noch aktuellen Corona-Pandemie und dem verlängerten Lockdown, muss schon zum zweiten Mal in Folge der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) als Veranstalter, den Hockenheimer Mai, an dem Wochenende vom 15.- 6. Mai, absagen. Fotos: HMV

        Hockenheim.(pd/and). Wegen der immer noch aktuellen Corona-Pandemie und dem verlängerten Lockdown, muss schon zum zweiten Mal in Folge der Hockenheimer Marketing Verein (HMV) als Veranstalter, den Hockenheimer Mai, an dem Wochenende vom 15.- 6. Mai, absagen.

         

        In diesem Jahr wäre es bereits das 45. Traditionsfest der Stadt Hockenheim, das zwischen Marktplatz, Rathausstraße, Obere Hauptstraße sowie Zehntscheunenplatz mit dem legendären Maidorf, stattgefunden hätte. Normalerweise kommen an diesem dritten Maiwochenende Tausende von Besucher in die Innenstadt, um sich zu treffen und mit tollen Bands bis in die Nacht zu feiern. Großveranstaltungen sind aber nach wie vor verboten. Daher ist eine Veranstaltung in dieser Größenordnung auf Grund der immer noch hohen Sieben-Tage-Inzidenz nicht durchführbar und auch nicht zu verantworten.

         

        Der HMV hat lange mit der offiziellen Absage gewartet. Man hat über viele Alternativen nachgedacht und die finanzielle Machbarkeit geprüft, wie ein Online-Stadtfest, verschieben in den Herbst, viele kleine Hockenheimer Events den ganzen Mai hindurch oder Drive-Inn mit Autokonzert auf dem Zehntscheunenplatz. Letztlich ist der HMV zu dem Entschluss gekommen, nichts von alledem zu realisieren. Denn der Hockenheimer Mai ist etwas ganz Besonderes. Er gehört in den Mai mit ganz vielen Familien, jungen und alten Menschen, die zusammen Spaß haben, unter freiem Himmel feiern und tanzen wollen und dies wäre aktuell alles nicht gegangen.

         

        Es gibt aber auch eine gute Nachricht für alle Einheimischen und Gäste aus der ganzen Region: Der neue Termin für den Hockenheimer Mai steht bereits fest: 13.-14. Mai 2022. „Dies ist wenigstens ein Grund zur Vorfreude“, findet Birgit Rechlin, Geschäftsführerin des HMV. „Es ist mehr als traurig, dass wir auch 2021 wieder auf dieses liebgewonnene Fest, bei dem mehr als 80 Hockenheimer Vereine und Institutionen aktiv mit dabei sind und uns unterstützen, verzichten müssen. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr den Hockenheimer Mai umso mehr feiern werden, auch im Hinblick, auf die bis dahin fertiggestellte Obere Hauptstraße, die sich dann im neuen Glanz präsentiert.“

         

        Quelle: HMV Hockenheimer Marketing Verein

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Walldorf – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden – Polizei sucht Zeugen

          • Walldorf – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden – Polizei sucht Zeugen
            Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Kreuzungsbereich der Wieslocher Straße zur L723 kam es am Dienstag gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fiat und einem Mercedes. Die 29-Jährige Fiat-Fahrerin fuhr auf der Wieslocher Straße auf den Kreuzungsbereich zu. Die Ampel zeigte für sie “grün” an. Der von links kommende, 79-Jährige, ortsunkundige Mercedes-Fahrer übersieht augenscheinlich die für ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Almenhof – Unbekannte brechen in Wohnung ein und erbeuten Bargeld und Gold – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim – Almenhof – Unbekannte brechen in Wohnung ein und erbeuten Bargeld und Gold – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim – Almenhof/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In einem Mehrfamilienhaus in der Niederfeldstraße verschafften sich am Dienstag zwischen 08:40 Uhr und 13:10 Uhr ein oder mehrere bisher unbekannte Täter Zutritt zu einer Wohnung im Erdgeschoss. Hier entwendeten diese einen Tresor und einen Schmuckkasten. In dem Tresor befanden sich Bargeld und Gold, sowie in dem Schmuckkasten hochwertiger Schmuck. Der ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Feudenheim – Parkender Mercedes beschädigt – Zeugen gesucht

          • Mannheim – Feudenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Zeit von 13:00 Uhr bis 19.30 Uhr beschädigte am Dienstag ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen auf dem Parkplatz eines Kleingartenvereins in der Feudenheimer Straße abgestellten Mercedes. Der Besitzer des Mercedes stellte sowohl an der Fahrertüre als auch am linken, hinteren Radkasten Beschädigungen fest. Der Sachschaden beläuft sich auf 3.000 ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Bergheim – Drei Leichtverletzte bei Unfall mit Linienbus

          • Heidelberg – Bergheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag gegen 15:10 Uhr fuhr ein 16-Jähriger Rollerfahrer auf der Alten Eppelheimer Straße in den Kreuzungsbereich zur Karl-Metz-Straße ein ohne hierbei auf die Vorfahrt des von rechts aus der Karl-Metz-Straße kommenden Linienbusses zu achten. Der 33-Jährige Busfahrer konnte einen Zusammenstoß verhindern, indem er eine Gefahrenbremsung einleitete. Hierdurch wurden drei Fahrgäste ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Landkreis ehrt langverdiente und engagierte Feuerwehrleute – 1.760 Jahre Ehrenamt an einem Tag

          • Germersheim – Landkreis ehrt langverdiente und engagierte Feuerwehrleute – 1.760 Jahre Ehrenamt an einem Tag
            Germersheim/Landkreis germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 31 Menschen, die seit 35 Jahren bei der Feuerwehr mitwirken und weitere 15 Mann, die sich seit 45 Jahren aktiv in dieses Ehrenamt einbringen – diese Jubiläen waren erneut Anlass für die Kreisverwaltung in Germersheim, ihre engagierten freiwilligen Wehrleute mit einem Festakt zu ehren. Aus diesem Anlass folgten am vergangenen Samstag, 18. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn (RHB): Brückensanierung und Gleiserneuerung zwischen Ruchheim und Maxdorf – Auswirkungen auf rnv-Bahnverkehr der Linien 4/4A und 9

          • Ludwigshafen – Rhein-Haardtbahn (RHB): Brückensanierung und Gleiserneuerung zwischen Ruchheim und Maxdorf – Auswirkungen auf rnv-Bahnverkehr der Linien 4/4A und 9
            Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.torbjoern-kartes.de Von Dienstag, 21. September 2021, bis voraussichtlich Donnerstag, 15. April 2022, führt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an zwei Brücken sowie Gleiserneuerungsarbeiten auf der Strecke der Rhein-Haardtbahn (RHB) zwischen Ludwigshafen-Ruchheim und Maxdorf durch. Da auf beiden Bauwerken die Strecke der RHB verläuft, haben die Arbeiten Auswirkungen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner traf US-Generalkonsul zum Antrittsbesuch

          • Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner traf US-Generalkonsul zum Antrittsbesuch
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat den US-amerikanischen Generalkonsul Norman Thatcher Scharpf am Samstag, 18. September 2021, in Heidelberg zu dessen Antrittsbesuch getroffen. Prof. Würzner und Generalkonsul Thatcher Scharpf sprachen am Rande der Eröffnung der neuen Schule des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) im Heidelberg Innovation Park (hip) über die deutsch-amerikanischen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Bundestagswahl: Was geschieht, wenn die Wahllokale schließen?

          • Heidelberg – Bundestagswahl: Was geschieht, wenn die Wahllokale schließen?
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bundestagswahl 2021: Punkt 18 Uhr werden am Wahlsonntag, 26. September, die Wahllokale durch die jeweiligen Wahlvorsteherinnen und Wahlvorsteher geschlossen und es wird bekanntgegeben, dass nur noch die Wählerinnen und Wähler zur Stimmabgabe zugelassen werden, die vor Ablauf der Wahlzeit erschienen waren und sich im Wahlraum oder aus Platzgründen davor befanden. ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Bundestagswahl: Ein Viertel der Wahlberechtigten wählt zum ersten Mal in Heidelberg Mehr als jeder dritte Wahlberechtigte wohnt in Handschuhsheim, Kirchheim oder Rohrbach

          • Heidelberg – Bundestagswahl: Ein Viertel der Wahlberechtigten wählt zum ersten Mal in Heidelberg Mehr als jeder dritte Wahlberechtigte wohnt in Handschuhsheim, Kirchheim oder Rohrbach
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 99.000 Menschen in Heidelberg sind bei der Bundestagswahl 2021 wahlberechtigt. Ein Viertel davon wählt zum ersten Mal bei einer Bundestagswahl in Heidelberg: Bei 18,7 Prozent der Wahlberechtigten handelt es sich um neu zugezogene Bürgerinnen und Bürger, 7,4 Prozent sind Erstwählerinnen und -wähler. Das hat die Stadt Heidelberg im Vorfeld ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Chancengleichheit! Beratungsangebote im Oktober 2021

          • Heidelberg – Chancengleichheit! Beratungsangebote im Oktober 2021
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Oktober Beratungen teilweise in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Oktober zu nachfolgenden Terminen statt: INSERATwww.congressforum.de Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X