Heidelberg – Unfallflucht mit hohem Sachschaden – Lkw als Verursacher wahrscheinlich – Zeugen gesucht

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer beschädigte am Dienstagvormittag einen BMW X5, der “Im Schumachergewann”, Höhe Anwesen Nr. 14 zwischen 07.30-12.30 Uhr abgestellt war. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden von ca. 5.000.- Euro. Bei der ersten Absuche der Unfallstelle fanden die Unfallermittler teile eines Rücklichts eines Lkw, der ersten Ermittlungen zufolge beim Rangieren den BMW im Frontbereich beschädigt haben dürfte. Hinweise nimmt das Polizeirevier HD-Süd, tel.: 06221/3418-0 entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X