Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal – Kamishibai-Erzähltheater für Zuhause

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 10. Mai, um 16.30 Uhr, bietet die Stadtbücherei Frankenthal ein Kamishibai-Erzähltheater per Videokonferenz an. Kinder ab drei Jahren erfahren dabei mehr über einen kleinen Elefant mit Knick im Rüssel. Der bittet seine Freunde „Kamfu mir helfen?“ Denn auch andere Tiere tragen einen Rüssel und haben schon Erfahrung mit krummen und lädier-ten Nasen gemacht. Kann der Elefantenrüssel wohl am Ende wieder geradegebogen wer-den? Die Geschichte lädt mit fantasievollen Illustrationen, lustigen Reimen und Sprach- und Klang-spielen zum Betrachten, Lauschen, Lachen und Mitmachen ein. Das Kamishibai-Bildkartenset „Kamfu mir helfen?“ aus dem Verlag Don Bosco stammt aus der Feder der Autorin Barbara Schmidt. Die rasante Geschichte um den kleinen Elefanten und seine Freunde Ameisenbär, Schwein und Fliege findet auf der Online-Plattform BigBlueButton statt. Die Teilnahme an der kosten-freien Veranstaltung ist mit Computer, Tablet oder Smartphone möglich. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei unter stadtbuecherei@frankenthal.de oder 0 62 33 89 630. Der Teilnahme-link wird nach der Anmeldung per E-Mail zugestellt. Alle Informationen sind auch auf www.frankenthal.de/stadtbuecherei zu finden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg-Kirchheim – Verdächtiges Verhalten eines 57-jährigen Mannes macht polizeiliches Einschreiten erforderlich

          • Heidelberg-Kirchheim – Verdächtiges Verhalten eines 57-jährigen Mannes macht polizeiliches Einschreiten erforderlich
            Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In Kirchheim wurden in den vergangenen Tagen zwei Mal Kinder im Alter von 4 – 11 Jahren von einem Mann in verdächtiger Weise angesprochen. Die Kinder, die der Fremde am Sonntag auf dem Spielplatz ‘Im Hüttenbühl’ und am Montagnachmittag an einer in der Nähe befindlichen Eisdiele mit seinem Verhalten verunsicherte, reagierten jeweils vorbildlich ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Torbörn Kartes: Videokonferenz zu Corona-Hilfe der Bundeswehr

          • Ludwigshafen – Torbörn Kartes: Videokonferenz zu Corona-Hilfe der Bundeswehr
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATkawasaki-mannheim.de Am Mittwoch, 19. Mai, 18.00-19.30 Uhr, sind alle Interessierten zu einer Videokonferenz über die Corona-Unterstützungsleistungen der Bundeswehr eingeladen. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes begrüßt Oberstleutnant Werner Parlow, Leiter des Kreisverbindungskommandos Ludwigshafen, und Dr. Annette Schweickert, Chefärztin der Pneumologie im St. Marienkrankenhaus. Beide berichten von ihren Herausforderungen in der Corona-Pandemie und ihren ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Thorsten Krings: 2 Jahre im Gemeinderat Wiesloch, eine Bilanz-FDP-Stadtrat steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern online Rede und Antwort

          • Wiesloch – Thorsten Krings: 2 Jahre im Gemeinderat Wiesloch, eine Bilanz-FDP-Stadtrat steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern online Rede und Antwort
            Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATkawasaki-mannheim.de Die FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einer Liberalen Runde online am Dienstag, 15. Juni 2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr. Dabei wird Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings eine Bilanz seiner nun zweijährigen Zugehörigkeit zum Gemeinderat Wiesloch ziehen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rede ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Illegale Pension entdeckt und Prostitution unterbunden

          • Ludwigshafen – Illegale Pension entdeckt und Prostitution unterbunden
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zuge einer gemeinsamen Kontrolle haben der Bereich Öffentliche Ordnung, Bekämpfung Schwarzarbeit, und die Polizei am Montagabend, 17. Mai 2021, um 19 Uhr einen nicht angemeldeten Beherbergungsbetrieb in Stadtteil West entdeckt. Gegen den Betreiber der illegalen Pension, welche sich in dem Haus auf zwei Stockwerke erstreckte, wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Im Fortgang der ... Mehr lesen»

          • Heddesheim – zweifacher Kellereinbruch – Zeugen gesucht!

          • Heddesheim – zweifacher Kellereinbruch – Zeugen gesucht!
            Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu zwei Kellerräumen in der Johannes-Brahms-Straße. Diese brachen mit einem bislang unbekannten Gegenstand die Haupteingangstür eines Mehrfamilienhauses auf und suchten im Anschluss gezielt das Untergeschoss des Gebäudes auf. Der oder die Einbrecher stahlen aus einem der Kellerabteile ... Mehr lesen»

          • Plankstadt – Gebäude mit Graffiti beschmiert – Serie von Sachbeschädigungen geht weiter

          • Plankstadt – Gebäude mit Graffiti beschmiert – Serie von Sachbeschädigungen geht weiter
            Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte Täter beschmierten erneut mehrere Fassaden und Örtlichkeiten im Bereich der Jahnstraße, der Humboldtschule, der Mehrzweckhalle und der Festhalle in Plankstadt mit Graffiti. Der Tatzeitpunkt kann nach derzeitigem Erkenntnisstand auf den Zeitraum zwischen Freitag, 14.05.2021 ab 13 Uhr, und Montag, 17.05.2021 bis 7 Uhr, eingegrenzt werden. Die Unbekannten besprühten mehrere Örtlichkeiten mit den ... Mehr lesen»

          • Ebertsheim – Betrug durch angeblichen Gerichtsvollzieher

          • Ebertsheim – Betrug durch angeblichen Gerichtsvollzieher
            Ebertsheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 14.05.2021, gegen 10:00 Uhr erhielt ein 61-jähriger Mann aus Ebertsheim einen Anruf von einer männlichen Person, die sich als Gerichtsvollzieher vorstellte. Der Anrufer erklärte, der 61-jährige habe Schulden und man könne die Sache außergerichtlich begleichen. Dazu müsse der Angerufene einen Betrag von 300 Euro über Western Union auf ein ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: AKTUELL Unfall mit Straßenbahn in der Saarlandstraße

          • Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: AKTUELL Unfall mit Straßenbahn in der Saarlandstraße
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell kam es zu einem Unfall in der Saarlandstraße/Pestalozzistraße zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch nicht bekannt. Im Einsatz sind neben der Polizei und der Feuerwehr auch der Rettungsdienst. Bitte umfahren Sie die Unfallstelle großzügig. Die Saarlandstraße ist aktuell stadtauswärts gesperrt. INSERATkawasaki-mannheim.de»

          • Worms – Fahrfahrerin entfernt sich nach Verkehrsunfall

          • Worms – Fahrfahrerin entfernt sich nach Verkehrsunfall
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern, kurz vor 18:30 Uhr streifte eine Fahrradfahrerin in Worms-Pfeddersheim einen geparkten PKW, verursachte Sachschaden und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die unbekannte Radlerin befuhr die Pfiffligheimer Straße in Richtung Paternusstraße. Hier waren am rechten Fahrbahnrand PKW geparkt. Eine 34-Jährige, die in einem dieser PKW saß, öffnete die Fahrertür, um auszusteigen. Dabei ... Mehr lesen»

          • Bensheim – Kripo sucht mit Phantombild nach Sexualstraftäter

          • Bensheim – Kripo sucht mit Phantombild nach Sexualstraftäter
            Bensheim / Südhessen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATkawasaki-mannheim.de Eine damals 24-jährige Frau trennte sich vor rund zwei Jahren, in den frühen Abendstunden des 1. Mai 2019, bei einer Weinlagenwanderung von ihren Bekannten und traf anschließend im Feldbereich Eselsbrücke, Richtung Erlache, auf den Unbekannten, der sie zunächst mit dem Fahrrad verfolgte und die 24-Jährige in der Folge ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X