Ludwigshafen – Berufsbegleitend zum Master-Abschluss! Online-Infoveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, lädt die Graduate School Rhein-Neckar berufstätige Studieninteressierte zu einer virtuellen Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden weiterbildende MBA- und Master-Studiengänge. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem berufsbegleitenden Masterstudium weiterqualifizieren möchten.

        Ein Masterabschluss ist für viele Menschen ein Sprungbrett für die weitere berufliche Entwicklung. Wie man dieses Ziel erreichen kann, stellt am Mittwoch, den 12. Mai 2021 ab 16:30 Uhr die Graduate School Rhein-Neckar (GSRN) bei einer Informationsveranstaltung online vor. Die berufsbegleitenden Studiengänge der GSRN werden in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) oder der Hochschule Mannheim mit staatlich anerkanntem Masterabschluss angeboten und zeigen unterschiedliche Anteile an Präsenz- und Fernlehre. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten sich per Mail an info[at]gsrn.de anzumelden und für eine bessere Planbarkeit die Wunschstudiengänge zu nennen. Eine Teilnahme ist jedoch auch direkt über https://hwg-lu-de.zoom.us/j/86433222246 möglich.

        Auswahl aus sieben Studiengängen

        Nach der Begrüßung von Klaus Eisold, Geschäftsführer der GSRN, und Peter Mudra, Professor und Präsident der HWG LU, werden die Interessenten individuell zu den einzelnen Studiengängen von den Programm Manager*innen in separaten virtuellen Räumen beraten. Dabei beantworten sie Fragen wie „Erfülle ich die Zugangsvoraussetzungen?“ „Welche inhaltliche Ausrichtung passt am besten zu meiner beruflichen Planung?“ oder „Wie kann ich das Studium zeitlich in Einklang mit Familie und Beruf bringen?“.

        Ab 17:15 Uhr erhalten die Besucher*innen die Möglichkeit die beiden Studiengangleiter Prof. Dr. Stefan Lacher und Prof. Dr. Gösta Jamin näher kennenzulernen, die Einblicke in ihre jeweiligen Studiengänge geben.

        Sie richten sich an (zukünftige) Führungskräfte mit Erststudium sowie auch an beruflich Qualifizierte ohne ersten Hochschulabschluss. Bei entsprechender Berufsausbildung und
        -erfahrung können Weiterbildungsinteressierte nach bestandener Eignungsprüfung zum Masterstudium zugelassen werden. Dies ist eine Besonderheit in Rheinland-Pfalz. Die nächsten Aufnahmen in die Studiengänge finden im September/Oktober 2020 oder Februar/März 2021 statt.

        Weitere Informationen zur Informationsveranstaltung: https://gsrn.de/neuigkeiten/virtuelle-informationsveranstaltung-am-12-mai-2021/

        Weitere Informationen zu den Studiengängen: https://gsrn.de/studienangebot/

        Über die Graduate School Rhein-Neckar:

        Die Graduate School Rhein-Neckar ist eine gemeinnützige Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Sie wurde am 8. August 2006 gegründet.

        Sie bietet in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sowie der Hochschule Mannheim berufsbegleitende MBA- und Master-Studiengänge mit staatlichem Hochschulabschluss, Weiterbildungen, Seminare und Inhouse-Schulungen an. Die Fernstudiengänge werden in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durchgeführt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X