Landau – Gymnasium Edenkoben erhält Naturwissenschaftlichen Raum

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen zusätzlichen naturwissenschaftlichen Raum erhält das Gymnasium Edenkoben. Dazu hat der Kreisausschuss in seiner vergangenen Sitzung die notwendigen Schritte für das Vergabeverfahren eingeleitet. „Aufgrund der steigenden Schülerzahlen besteht Bedarf für diesen weiteren Raum. Dazu soll ein Klassensaal entsprechend umgebaut werden“, informierte Landrat Dietmar Seefeldt die Mitglieder des Kreisausschusses.Die voraussichtlichen Kosten betragen 55.000 Euro (Brutto). Des Weiteren fallen noch Kosten für Planungsleistungen an, die bereits vergeben sind. Die Abteilung Bauen und Umwelt wird nun das Vergabeverfahren einleiten und nach Prüfung und Wertung der Angebote dem wirtschaftlichsten Bieter den Zuschlag erteilen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X