Landau – PKW-Unfall mit hohem Sachschaden im Wellbachtal – Zeugen gesucht

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, den 25.04.21, befuhr gegen 15:55 Uhr ein 24-jähriger Fahrer mit seinem Sportwagen der Marke KTM Sportcar X-Box die B 48 (Wellbachtal) von Rinnthal aus kommend in Richtung Johanniskreuz. In der Höhe der Abfahrt nach Hofstätten kam er mit seinem Sportwagen ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und blieb stark beschädigt auf der Fahrbahn liegen. Der Sportwagen mit einem Neuwert von über 100 000 EUR war nicht mehr fahrbereit und erlitt einen Schaden von mehreren zehntausend Euro. Der Fahrer und Beifahrer blieben jedoch unverletzt. Unmittelbar vor dem Unfall wurde der PKW-Fahrer dabei beobachtet, wie er trotz Überholverbot und Gegenverkehr mehrere Autos und Motorräder offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit überholte. Als der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geriet, wurden zudem einige Wanderer am Straßenrand gefährdet. Diese noch namentlich nicht bekannten Wanderer und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Annweiler in Verbindung zu setzen. Dem Unfallverursacher wurde noch vor Ort der Führerschein beschlagnahmt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X