Heidelberg – Online-Workshop: Mit Gemeinwohl-Ökonomie zu mehr Umweltschutz und Lebensqualität


        Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Am Donnerstag, den 29.4.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr lädt der Verein Ökostadt Rhein-Neckar in Kooperation mit der Abendakademie Mannheim zum Online-Workshop „Klima.HANDELN. Jetzt.: Doppelter Fußabdruck – von Allem die Hälfte – doppelte Lebensqualität“ ein. Ziel ist es, den persönlichen ökologischen Fußabdruck zu ermitteln, diesen zu vermindern und darüber hinaus mehr persönliche Lebensqualität und mehr Freizeit zu gewinnen. Mit Nachhaltigkeits-Berater Joachim Langer von Ecogood kommen Teilnehmer:innen in diesem interaktiven Workshop unmittelbar und ganz konkret ins Handeln. Direkte positive Auswirkungen dieses Ansatzes lassen nicht lange auf sich warten: Denn die Grundidee der Gemeinwohl-Ökonomie steht für ein ethisches Wirtschaftsmodell, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufbaut – und damit das Wohl von Mensch und Umwelt in den Fokus stellt.

          Der Workshop findet über die Plattform „Zoom-Education“ statt. Interessierte können einfach und bequem von zu Hause aus teilnehmen.

          Die Anmeldung kann noch bis Do, 29.4 13:00 Uhr per E-Mail an info@oekostadt.org erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

          Mehr Informationen über diese und weitere Veranstaltungen von Ökostadt Rhein-Neckar finden Sie auf https://oekostadt.org/KlimaHANDELN.html

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X