Frankenthal – Impfzentrum Frankenthal impft ab Freitag Bürger aus dem nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 23. April, finden im Impfzentrum Frankenthal die ersten Termine für Bürger aus dem nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis statt. Damit ist die Umstellung bei der Terminvergabe durch das Land nun umgesetzt. Konkret betrifft die Neuzuordnung Bürger aus Bobenheim-Roxheim, Lambsheim, Heßheim, Beindersheim, Heuchelheim, Groß- und Kleinniedesheim.

        Bereits vereinbarte Termine behalten Gültigkeit

        Da durch das Land immer Terminpaare für Erst- und Zweitimpfungen vergeben werden, be-halten die für Schifferstadt bestehenden Zweitimpftermine ihre Gültigkeit. Das heißt, wer sei-ne erste Impfung im dortigen Impfzentrum erhalten hat, kann für den Zweittermin nicht auf Frankenthal umgebucht werden. Die Stadtverwaltung Frankenthal und die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises bitten Bürger, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen. Die Regist-rierung für alle Termine erfolgt weiterhin über die Landes-Website www.impftermin.rlp.de oder die Hotline 0800 5758100. Der Impfbus des Rhein-Pfalz-Kreises fährt weiterhin alle Ge-meinden im Kreis an. Die Organisation liegt bei den einzelnen Gemeindeverwaltungen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X