Rhein-Pfalz-Kreis – Alleinunfall mit 4,1 Promille bei Gerolsheim

        Gerolsheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)
        Am 21.04.2021, gegen 18.40 Uhr, wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer eine verletzte Person auf der K2 von Lambsheim in Richtung Gerolsheim gemeldet. Vor Ort konnte durch die eingesetzte Streife festgestellt werden, dass ein 41-jähriger Mann aus Gerolsheim die K2 in Richtung Gerolsheim mit seinem Kleinkraftrad befuhr und augenscheinlich aufgrund seiner Alkoholisierung, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,1 Promille, ohne Fremdeinwirkung stürzte. Er wurde zur weiteren Abklärung seiner Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Frankenthaler Krankenhaus verbracht. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen. Das Kleinkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Führerschein wurde ihm bereits wegen eines gleichgelagerten Deliktes entzogen. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.
        Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X