Mannheim – Geparktes Auto beschädigt und von Unfallstelle geflüchtet – falsche Informationen hinterlassen – Zeugen gesucht

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag zwischen 11 und 19.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen in der Burgstraße abgestellten Opel. An der Heckscheibe war ein Zettel mit einem Namen und einer Telefonnummer unter den Scheibenwischer geklemmt. Wie sich herausstellte, war die angegebene Adresse und Telefonnummer nicht existent bzw. vergeben. Der Sachschaden an der Stoßstange und am Kotflügel belaufen sich auf über Tausend Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-3310 beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt zu melden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X