Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur „Notbremse“ ab 19. April und dem damit voraussichtlich verbundenen Aus für Click & Collect


        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 16. April 2021. „Der Gesundheitsschutz steht an erster Stelle. Doch die neuen Regelungen lösen bei den betroffenen Unternehmen völliges Unverständnis und Empörung aus. So ist beispielsweise nicht nachvollziehbar, dass Click & Collect erneut verboten werden soll. Von den regulierten und kontrollierten Bedingungen von Click & Collect geht kein erkennbares Risiko aus. Der wirtschaftliche Schaden dagegen ist immens. Wir fordern, dass das sichere Click & Collect unabhängig von der Inzidenzlage als Minimallösung erhalten bleibt.“

          Quelle IHK Rhein-Neckar

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X