Neckarzimmern – 28-Jähriger nach brutalem Angriff auf hochschwangere Frau in Haft

        Neckarzimmern / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar

          Ein 28-jähriger Mann verletzte am Mittwochvormittag eine 25-jährige Frau, als er am Bahnhof Neckarzimmern, im Bereich der dortigen Fußgängerunterführung, die Frau angriff. Nach derzeitigem Kenntnisstand stieß der Mann sein hochschwangeres Opfer eine Treppe hinab, trat gegen den Oberkörper und stahl ihr dann die Handtasche. Eine couragierte Zeugin schritt ein und sorgte so dafür, dass der 28-Jährige von der am Bodenliegenden ablies. Der Angreifer flüchtete. Im Rahmen umfangreichen Fahndung konnte er wenig später festgenommen werden. Die Angegriffene wurde am Tatort erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sie wurde leicht verletzt, dem ungeborenen Kind geht es nach derzeitigem Kenntnisstand gut.

          Der 28-Jährige wurde wegen der gefährlichen Körperverletzung und des Diebstahls der Handtasche auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach am Donnerstagmittag einer Haftrichterin beim Mosbacher Amtsgereicht vorgeführt. Diese setzt den Haftbefehl in Vollzug. Der 28-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X