Ludwigshafen – Trickdiebin in Seniorenwohnhaus

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine unbekannte Frau erbeutete am Mittwoch (14.04.2021) 300 Euro Bargeld von einer 82-Jährigen. Die Trickdiebin verschaffte sich gegen 18.30 Uhr Zugang zu einem Seniorenwohnhaus im Bereich des Hohen Weges. Hier traf sie auf die 82-Jährige und gab vor, dringend Insulin zu benötigen. Da die 82-Jährige kein Insulin besaß, gab die sie der Trickdiebin 20 Euro aus einem Briefumschlag um Insulin zu besorgen. Die Unbekannte entnahm aber nicht 20 Euro sondern 300 Euro aus dem Umschlag und flüchtete sofort aus der Wohnung und dem Gebäude.

          Die Frau war circa 1,60m groß, zwischen 50 und 55 Jahre alt, hatte eine schlanke Statur und blondes Haar.

          Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X