Weinheim – Einmietebetrüger festgenommen

        Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Einmietebetrüger wurden am Mittwochmorgen in einem Hotel in Weinheim festgenommen. Eine 37-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann hatten über ein Hotelbuchungs-Portal im Internet in dem Hotel in der Birkenauer Talstraße für mehrere Tage ein Komfort-Doppelzimmer gebucht. Hierfür benutzten sie falsche Personalien und als Rechnungsadresse hinterlegten sie die Anschrift einer fiktiven Firma an einer nicht existenten Adresse in Bonn. Aufgrund des Verhaltens der beiden Personen wurde eine Mitarbeiterin des Hotels hellhörig und verständigte die Polizei. Das betrügerische Paar konnte durch eine Polizei im Hotel festgenommen werden. Zwischenzeitlich waren rund 400 Euro Übernachtungskosten angefallen. Da die beiden in dem Nichtraucherzimmer geraucht hatten, entstanden zusätzliche Reinigungskosten in Höhe von rund 500 Euro.

          Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden für gleichartige Delikte in Weinheim und im Bereich Südhessen in Betracht kommen. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Bei der Durchsuchung der Personen und des Gepäcks konnte eine kleinere Menge Haschisch aufgefunden werden, das dem 28-Jährigen zuzuordnen ist. Gegen den Mann wird nun zusätzlich wegen Drogenbesitzes ermittelt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X