Ludwigshafen – TWL warnt vor Betrügern

        Kunden sollten am Telefon keine vertraulichen Daten mitteilen, warnen die TWL. Symbol-Foto: Pixabay

        Keine vertraulichen Daten am Telefon mitteilen

        Ludwigshafen. (pd). Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) warnen vor unlauteren Telefonanrufen von Betrügern, die sich als TWL-Mitarbeiter ausgeben, um an vertrauliche Daten zu kommen.

           

          Wie Kunden dem Unternehmen mitgeteilt haben, geben sich Betrüger fälschlicherweise am Telefon als Mitarbeiter von TWL aus, um so an vertrauliche Daten zu gelangen. Kunden sollten daher darauf achten, ob eine Ludwigshafener Vorwahl angezeigt wird, und den Anrufer um seinen Namen und eine direkte Rückrufnummer bitten. TWL rät in jedem Fall dringend davon ab, persönliche und vertrauliche Daten am Telefon mitzuteilen. Dazu gehören insbesondere die Zähler- und Kundennummer sowie die Bankverbindung und Details zu laufenden Verträgen.

           

          Beim Verdacht eines betrügerischen Anrufs sollten Kunden die Telefonnummer notieren, das Gespräch beenden und den Kundenservice von TWL unter der Nummer 0800 1122700 kontaktieren.

          Quelle: TWL Ludwigshafen

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X