Ludwigshafen – Auspuff verloren und weitergefahren

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der B44 aus Fahrtrichtung Mannheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen verlor am 12.04.2021, gegen 19:20 Uhr, eine bislang unbekannte Person einen Auspuff. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte es sich dabei um einen Schrott-Auspuff handeln, der wegen mendelnder Ladungssicherung auf den Fahrbahn gefallen sein dürfte. An insgesamt drei Autos, die in der Folge über den Auspuff fuhren, entstand ein Sachschaden von insgesamt 1.500 Euro. Zwei der Autos mussten abgeschleppt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X