Dudenhofen – Trickdieb bestiehlt Senior

        Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein unbekannter Trickdieb nutzte am Montagmorgen gegen 10:00 Uhr die Hilfsbereitschaft eines 91-jährigen Mannes in der Raiffeisenstraße aus, indem er diesen ansprach und fragte, ob er eine 1-Euro Münze in zwei 50 Cent Stücke wechseln könne. Nachdem der Rentner seinen Geldbeutel öffnete, nahm der Täter diesen an sich, um dem hilfsbereiten Senior bei der Suche zu helfen. Anstelle das Wechselgeld nahm er 70 Euro Bargeld aus der Geldbörse und flüchtete.

          Der Trickdieb kann folgendermaßen beschrieben:

          Ca. 40-50 Jahre alt, männlich, ca. 170 cm groß, osteuropäischer Dialekt

          Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Trickdiebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 06232/1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

          Die Polizei warnt:

          Seien Sie vorsichtig und achtsam beim Geldwechsel. Lassen Sie sich beim Suchen in Ihrer Geldbörse nicht helfen. Geben Sie ihren Geldbeutel nie in fremde Hände! Gehen Sie auf Distanz, falls Fremde Ihnen zu nah kommen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X