Mannheim – ERSTMELDUNG: Fahrer eines Sattelzuges bei Verkehrsunfall schwer verletzt


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

          Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Duisburger Straße wurde der Fahrer eines Sattelzuges schwer verletzt.

          Der Mann war gegen 5.20 Uhr mit seinem Gefährt aus bislang unbekannten Gründen von der Straße abgekommen, hatte den Zaun des Großkraftwerks durchbrochen und war gegen einen Kohle-Beladekran geprallt.

          Dadurch wurde er in seinem Führerhaus eingeklemmt. Nach seiner notärztlichen Behandlung kam er mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Über den Gesundheitszustand ist derzeit nichts bekannt.

          Die Unfallaufnahmespezialisten der Verkehrspolizei Mannheim haben die Ermittlungen übernommen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X