Germersheim – Jubiläumsimpfung im Impfzentrum Wörth – Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart gratuliert und zeigt sich zuversichtlich

        Germersheim / Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Zum 25.000sten Mal wurde am Mittwoch, 7. April, im Landesimpfzentrum in Wörth eine Impfung verabreicht. Hartmut Walz aus Wörth war der Jubiläumsgast, der in Begleitung seiner Ehefrau zu seiner Erstimpfung an diesem Vormittag gekommen war. Nach dem Jubiläums-Pieks gratulierten Landrat Dr. Fritz Brechtel, der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, dem überraschten Jubilar. Geimpft wurde Hartmut Walz mit dem Impfstoff von Biontech. Als er im Januar seinen 80. Geburstag feiern durfte, hatte er mit Hilfe des Seniorenbeirats Wörth sofort einen Impftermin vereinbaren lassen. Der einzige Wunsch, den das Ehepaar Walz nun mit der Impfung für sich selbst verbindet: Endlich wieder sorglos mit der Familie zusammen sein.

        Mehr als 850 Impfungen standen für diesen Mittwoch im Terminkalender des Impfzentrums in Wörth. Ginge es nach den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums, dürfte es gerne mehr Impfstoff und täglich viel mehr Impfungen hier in Wörth geben: „An uns soll es nicht liegen, wir sind bereit“, so der Tenor unisono. „Natürlich wünsche auch ich mir, wir wären schon viel weiter und es wäre zügiger vorangegangen“, sagte Dr. Thomas Gebhart und verbreitete gleichzeitig Zuversicht: „Ab diesem Monat wird es deutlich mehr Impfstoff geben, sodass es endlich vorangeht und die Auslastung der Impfzentren und die Zahl der geimpften Personen deutlich ansteigt.“

        Was das Impfzentrum in Wörth leisten kann, hat es beim „Stresstests“ vor Ostern mit rund 2.200 Impfungen pro Tag gezeigt. „Diese Tage waren toll, es war schön zu erleben, wie die vorhandenen Kapazitäten ausgefüllt wurden“, berichtete Berthold Groß, selbstständiger Notfallsanitäter und im Impfzentrum für die eigentliche Impfung zuständig. „An diesen Tagen haben alle alles gegeben. Wir wissen nun, dass unser Impfzentrum mit seinen fünf Impfstraßen im Zwei-Schicht-Betrieb etwa 2.000 Impfungen gut schafft. Das ist eine tolle Leistung. Und dabei wird so exakt gearbeitet und kalkuliert, dass bisher nicht eine einzige Impfdose entsorgt werden musste“, so Landrat Brechtel.

        Auch an den anderen Stationen im Impfablauf erzählen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den vielen positive Erfahrungen mit „ihren“ Gästen. „Sie sind unwahrscheinlich freundlich, wir erhalten viel Lob“, sagte Robert Neumeyer, der an diesem Tag den Zugang zum Impfzentrum kontrolliert. „Es ist ein gutes Gefühl, auf diese Weise zur Impfaktion im Land beitragen zu können!“

        Mit einer Erstimpfung, einem Strauß Blumen und einer Flasche Sekt verließen Gertrud und Hartmut Walz das Impfzentrum nach etwa einer Stunde. Und sobald Hartmut Walz die Impfung gut verkraftet hat, lässt sich auch seine Frau einen Impftermin geben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Speyer – Schnelltestangebot der Stadt und des ASB Speyer erweitert

          • Speyer – Schnelltestangebot der Stadt und des ASB Speyer erweitert
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT congressforum.de Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass das Schnelltestangebot der Stadt und des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Speyer weiter ausgebaut wird. Ab kommender Woche ist das Schnelltestzentrum in der Jufö (Seekatzstraße 5) zusätzlich zu den bisherigen Terminen auch montags geöffnet. Zu folgenden Zeiten können sich ab KW 16 alle Bundesbürger*innen mittels PoC-Antigentest auf ... Mehr lesen»

          • Speyer – Körperverletzung – Zeugen gesucht

          • Speyer – Körperverletzung – Zeugen gesucht
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERAT congressforum.de Am 16.04.2021 kam es gegen 13:20 Uhr im Adenauer Park in Speyer zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen aufgrund der Nutzungshäufigkeit der öffentlichen Toilette, die sich im Verlauf zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelte. Bei Eintreffen der Polizei konnte lediglich ein Beteiligter angetroffen werden. Sollten Zeugen den ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Balkonbrand in der Heinrich-Heine-Straße: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERAT congressforum.de Am Freitagabend, des 16.04.2021 gegen 20:00 Uhr, wurde ein Brand auf einem Balkon in der Heinrich-Heine-Straße in Ludwigshafen am Rhein gemeldet. Bei dem Versuch den Brand zu löschen verletzte sich der Bewohner der Wohnung, ein 25-Jähriger aus Ludwigshafen am Rhein, an der Hand. Das Feuer konnte letztendlich durch ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Polizeibeamte bespuckt und Streifenwagen beschädigt

          • Ludwigshafen – Polizeibeamte bespuckt und Streifenwagen beschädigt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERAT congressforum.de Als am Freitagabend eine junge Frau in der Schanzstraße lautstark herumschrie und parkende PKWs beschädigte, informierten Anwohner per Notruf die Polizei. Die Beamten konnten sodann eine hochaggressive Frau vor Ort antreffen. Auch durch gutes Zureden ließ sich die Dame nicht beruhigen, sondern begann, die Polizeibeamten unentwegt zu beleidigen. Da ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unfall in der Bruchwiesenstraße fordert hohen Sachschaden

          • Ludwigshafen – Unfall in der Bruchwiesenstraße fordert hohen Sachschaden
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERAT congressforum.de Am Freitagvormittag, des 16.04.2021 gegen 08:10 Uhr, kam es in der Bruchwiesenstraße an der Auffahrt auf die B37/B44 in Ludwigshafen am Rhein zu einem Verkehrsunfall mit größerem Sachschaden. Hierbei kreuzte ein 43-Jähriger aus Mannheim mit seinem PKW die Bruchwiesenstraße, um von der Bayreuther Straße aus auf die B37/B44 ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Tankstellenmitarbeiterinnen in Edigheim bedroht und angespuckt

          • Ludwigshafen –  Tankstellenmitarbeiterinnen in Edigheim bedroht und angespuckt
            Ludwigshafen / Ludwigshafen – Edigheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERAT congressforum.de In der Mittagszeit des 16.04.2021 wurden zwei Tankstellemitarbeiterinnen in Ludwigshafen Edigheim auf einen Mann aufmerksam, welcher sich wohl ohne ersichtlichen Grund auf dem Tankstellengelände aufhielt. Als der Mann durch die beiden Frauen aufgefordert wurde, das Gelände zu verlassen, begann er damit, beide wüst zu ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Beim 1. FC Kaiserslautern gibt es einen neuen Coronafall

          • Kaiserslautern – Beim 1. FC Kaiserslautern gibt es einen neuen Coronafall
            Kaiserslautern. Kurz vor dem Pfalz-Saar-Derby zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Saarbrücken wurde beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern erneut ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Der Trainings- und Spielbetrieb beim FCK kann nach einer weiteren, negativen Testreihe und einer Entscheidung des örtlichen Gesundheitsamts unter weiterhin strenger Beachtung des DFB-Hygienekonzepts fortgeführt werden. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Breite Zustimmung zum Tarifergebnis

          • Mannheim – Breite Zustimmung zum Tarifergebnis
            Mannheim. (pd/and). Nachdem bereits gestern die betrieblichen Kolleginnen und Kollegen bei einer Tarifpolitischen Konferenz der IG Metall Mannheim dem Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie mit großer Mehrheit ihre Zustimmung erteilt hatten, hat hat am Donnerstag nun auch die Große Tarifkommission der IG Metall Baden-Württemberg die Tarifrunde zu Ende gebracht und sich mehrheitlich für das verhandelte Ergebnis mit dem Arbeitgeberverband Südwestmetall ausgesprochen.»

          • Heidelberg – Corona-Gedenktag am 18. April: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Gedenken gemeinsam der Opfer der Pandemie“

          • Heidelberg – Corona-Gedenktag am 18. April: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Gedenken gemeinsam der Opfer der Pandemie“
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat für den 18. April 2021 zum nationalen Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie aufgerufen. Die Stadt Heidelberg wird bei einer Gedenkstunde in kleinem Kreis mit Vertretern der Stadtspitze und des Gemeinderats an alle Verstorbenen erinnern. Darüber hinaus gedenkt die Stadt den Opfern mit einer Trauerbeflaggung am ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Plastik vermeiden: Gelbe Säcke durch Gelbe Tonnen ersetzen!

          • Heidelberg – Plastik vermeiden: Gelbe Säcke durch Gelbe Tonnen ersetzen!
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gelbe Tonnen statt Gelber Säcke: Die Stadt Heidelberg wirbt für die Verwendung einer Gelben Tonne zur Sammlung der Leichtverpackungen – so kann die Verwendung unnötiger Einweg-Kunststoffsäcke vermieden werden. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg schreibt im Laufe des Jahres 2021 die Hauseigentümerinnen und -eigentümer stadtteilbezogen an und informiert über das Angebot ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X