Speyer – Neue Aktion der Jugendförderung: Tischtennis-Duell mit der Jufö

        Jugendliche sind zum Tischtennis-Duell eingeladen

         

        Speyer. (pd/and). Die städtische Jugendförderung der Stadt Speyer startet am Dienstag, 13. April 2021 mit einer neuen Aktion und fordert interessierte Jugendliche ab 12 Jahren zum Tischtennis-Duell heraus, informiert die Stadtverwaltung in Speyer am Rhein.

         

        Dabei ist es ganz egal ob Amateur- oder Profispieler:in. Die Mitarbeiter:innen der Jufö sind mutig genug, es an der Tischtennisplatte mit allen Spieler:innen aufzunehmen. Corona-konform kann man sich im Rahmen der Aktion wieder real treffen, sich an der frischen Luft sportlich betätigen und gemeinsam Spaß haben.

         

        Und so geht’s: Teilnehmende buchen von Dienstag bis Donnerstag zwischen 13 und 16 Uhr ganz einfach einen 45-minütigen Zeitslot und erscheinen dann zu deinem Termin auf dem Spielplatz Normand. Dann gilt: Überraschen lassen, wer aus dem Jufö-Team an der Platte als Gegner:in wartet.

         

        Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen kann nur Eins gegen Eins gespielt werden, Doppel sind nicht möglich. Die Schläger, Bälle und Tischtennisplatte werden vor jedem Wechsel desinfiziert. Da es sich um eine Outdoor-Aktion handelt, können die Spiele leider nur bei gutem Wetter stattfinden.

         

        Anmeldungen sind ab Freitag, 9. April 2021 über die Website www.jufö.de möglich.

        Quelle und Fotos: Stadt Speyer

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X