Neustadt – Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall im Elmsteiner Tal schwer verletzt

        Elmstein / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion / Neustadt (ots)

          Bei einem Verkehrsunfall am 30.03.2021 gegen 14:20 Uhr auf der L499 Höhe Schwarzbach kollidierten zwei entgegenkommende Motorradfahrer und wurden dabei schwer verletzt. Ein 48-jähriger Motorradfahrer befuhr die L499 von Johanniskreuz kommend in Richtung Elmstein und wollte unmittelbar vor einer leichten Linkskurve ein vor ihm fahrendes Wohnmobil überholen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden 49-jährigen Motorradfahrer so dass es zu einer Kollision der beiden Zweiradfahrer kam. Beide Fahrer prallten nach dem Zusammenstoß gegen eine Steinmauer und verletzten sich schwer. Der 48-Jährige erlitt eine offene Unterschenkelfraktur und der 49-Jährige erlitt eine Rippenserienfraktur. Beide wurden schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in unterschiedliche Krankenhäuser abtransportiert. Die Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die L499 war für mehrere Stunden für die Unfallaufnahme gesperrt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X