Mannheim – 65-jähriger Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus verstorben – weitere Zeugen gesucht

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag um 12.12 Uhr in der Hauptstraße/Einmündung Blütenweg wurde ein 65-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Der Radfahrer war in Richtung St. Leon unterwegs, als er von einer gleichaltrigen Autofahrerin überholt wurde. Dabei kam es zur Berührung, bei der der Radfahrer aufgeladen und dann auf die Straße fiel. Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt war er schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg gebracht worden. Dort verstarb er am Abend aufgrund seiner schweren Verletzungen. Weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-4111 bei der Verkehrspolizei in Heidelberg zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X