Neckarsteinach- Nach Sturz eines Neunjährigen ins Gleisbett/Gesuchte Frau meldet sich bei Polizei

Neckarsteinach /Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Nachdem ein neunjähriger Junge am vergangenen Freitag
(26.03.) von einer unbekannten Frau am Bahnhof ins Gleisbett gestoßen sein soll(wir haben berichtet), hat sich nun aufgrund des Zeugenaufrufs eine 59 Jahre alte Frau bei den Beamten gemeldet und mitgeteilt, dass sie offenbar die
gesuchte Person ist. Wie sich der Vorfall genau abgespielt hat, müssen nun die weiteren Ermittlungen zeigen.

Der neunjährige Junge zog sich, wie sich bei einer Untersuchung heraustellte,neben Schürfwunden und Prellungen auch ein Fraktur am Arm zu.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN