Frankenthal/Ludwigshafen – Warnstreik in Form eines Autokorsos Gemeinsame Pressemeldung der Polizei Frankenthal & Stadt Frankenthal

        Frankenthal/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen eines von der IG Metall angemeldeten Warnstreikes im Zuge der Tarifverhandlungen fand am gestrigen Tag zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr ein Autokorso im Raum Frankenthal und Ludwigshafen statt. Insgesamt nahmen an dem Autokorso 68 Fahrzeuge der IG Metall teil, die durch mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei, darunter auch fünf Polizeimotorräder, begleitet wurden. Es kam zeitweise zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau der anderen Verkehrsteilnehmer. Im Anschluss an den Autokorso fand eine 30-minütige Abschlusskundgebung auf dem Festplatz in Frankenthal statt. Die Versammlung verlief ohne besondere Zwischenfälle.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X