Weinheim – Papiere aus Fahrzeugen gestohlen – Polizei nimmt 38-Jährigen fest

        Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dank eines aufmerksamen Zeugen nahmen Polizeibeamte am Dienstagabend gegen 20:30 Uhr einen 38-jährigen Mann fest, der zuvor einen Diebstahl begangen hatte. Der 38-Jährige wurde beobachtet, wie er in der Wilhelmstraße Kreuzung/ Einmündung Werderstraße drei zum Parken abgestellte Fahrzeuge durchsuchte und die Bordmappen mit den Fahrzeugpapieren entwendete. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Der Tatverdächtige wurde kurz darauf im Rahmen der Fahndung festgenommen und zum Polizeirevier Weinheim gebracht. Das Diebesgut, das der Festgenommene ebenso bei sich trug wie eine geringe Menge Marihuana wurde sichergestellt. Nach Beendigung der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der 38-Jährige, der sich bei seiner Festnahme aggressiv verhielt, wieder entlassen. Ihn erwartetet nicht nur eine Strafanzeige wegen Diebstahls sondern auch wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X