Grünstadt – Gewalt in engen sozialen Beziehungen – Taser eingesetzt

        Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwischen einem Ehepaar aus Obrigheim kam es letzten Freitag zu Streitigkeiten, in deren Verlauf der alkoholisierte Ehemann seine Frau am Hals gepackt und gewürgt haben soll. Der 60-Jährige wurde der Wohnung verwiesen. Sein Autoschlüssel sollte sichergestellt werden, um zu verhindern, dass er damit wegfährt. Hiergegen sperrte sich der Mann, er hielt den Schlüssel krampfhaft fest in seiner Hand und er sperrte sich gegen weitere polizeiliche Maßnahmen. In diesem Zusammenhang wurde ein Taser angedroht und im Kontaktmodus eingesetzt. Danach leiste der 60-Jährige keinen Widerstand mehr. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen – ein Alkotest ergab einen Wert von über 2 Promille. Bis zu seiner Ausnüchterung wurde der Mann in einer Gewahrsamszelle untergebracht.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X