Heidelberg – „Digitale Gespräche“ zum Bürgerentscheid Ankunftszentrum: Live-Gespräche auf Youtube ab Mittwoch, 24. März


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und das Land Baden-Württemberg treten mit vielen Informationen dafür ein, den Neubau des Ankunftszentrums für Geflüchtete auf dem Areal Wolfsgärten zu ermöglichen. Damit sich Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand über die Argumente informieren können, bietet die Stadt ab nächster Woche ein weiteres Format: die „Digitalen Gespräche“. Dabei stehen Vertreter von Stadt und Land der Moderatorin Susan Weckauf zu Fragen rund um die Verlagerung des Ankunftszentrums Rede und Antwort. Auch Zuschauerinnen und Zuschauer haben die Möglichkeit, Fragen einzureichen. Die Gespräche werden live auf der Video-Plattform Youtube übertragen. Interessierte gelangen unter www.heidelberg.de über den Link zur Veranstaltung.

          Los geht’s am Mittwoch, 24. März, mit einem Interview mit Markus Rothfuß, dem Leiter des Ankunftszentrums für Geflüchtete in Heidelberg. Es folgen weitere digitale Gespräche mit Heidelbergs Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck sowie mit Raoul Schmidt-Lamontain, Bürgermeister für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität. Alle Gespräche werden im Nachgang auf dem Youtube-Kanal der Stadt Heidelberg zur Verfügung gestellt und können als Podcast angehört werden.

          Die Termine:

          Mittwoch, 24. März, 19.30 Uhr, mit Markus Rothfuß, dem Leiter des Ankunftszentrums
          Freitag, 26. März, 18 Uhr, mit Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, Dezernent für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität
          Dienstag, 30. März, 19 Uhr, mit Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck, Dezernent für Stadtentwicklung und Bauen

          www.heidelberg.de/wolfsgärten

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X