München – Timo Glock und Nico Rosberg sind die Formel 1-Exerten bei Sky

        München/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Formel 1-Weltmeister von 2016 Nico Rosberg bleibt auch in der neuen Formel 1-Saison 2021 TV-Experte. Der ehemalige Mercedes-Pilot, der nach seinem Titelgewinn von 2016 zurück getreten ist, wird bei sechs Formel 1-Rennen für Sky im Einsatz sein. Dies hat der Pay-TV-Sender mitgeteilt. Sky hat sich für Deutschland die exklusiven TV-Rechte gesichert und berichtet seit Mitte März mit einem eigenen Motorsport-Kanal „Sky Sport F1“. Neben der Formel 1, werden auch alle Rennen von der Formel 2, Formel 3 und vom Porsche-Supercup live auf Sky übertragen. Auch der ehemalige Formel 1 und DTM-Pilot Timo Glock wurde von Sky als Experte verpflichtet, im Team ist seit 2019 auch noch Ralf Schumacher. Timo Glock, der am 18. März 1982 in Lindenfels im Odenwald geboren wurde, ging in der Formel 1 in der Saison 2004 sowie in den Jahren von 2008 bis 2012 an den Start. Danach wurde Glock von BMW für die DTM verpflichtet und feierte bisher fünf DTM-Siege.

        Auf RTL, die 30 Jahre lang die Formel 1-Rennen übertragen haben, gibt es in dieser Saison vier Formel 1-Rennen im Free-TV zu sehen. Es werden von der Saison 2021 die folgenden vier Rennen von Imola, Barcelona, Monza und Sao Paulo live bei RTL übertragen. In dieser Saison gehen mit Sebastian Vettel (Aston Martin) und Mick Schumacher (Haas) zwei deutsche Fahrer an den Start, ein Rennen in Deutschland ist im Terminkalender nicht vorgesehen. Sky berichtete bereits von den Testfahrten in Bahrain, dort findet am 28. März auch der Formel 1-Saisonauftakt statt. Weitere Informationen gibt es unter www.sky.de.

        Quelle:
        Text: Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X