Landau – Zum Gedenktag des Volksaufstands in Tibet – Stadt Landau hisst Flagge am Rathaus

        ????????????????????????????????????
        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Flagge zeigen für Tibet: Zum Gedenken an den tibetischen Volksaufstand im Jahr 1959 wird die Stadt Landau am Mittwoch, 10. März, die tibetische Flagge am Rathaus hissen. Außerdem veranstaltet die Tibet-Initiative Landau, die sonst zu diesem Anlass zu einer Veranstaltung in den GLORIA Kulturpalast einlädt, am Dienstag, 9. März, ein virtuelles Zusammenkommen unter dem Motto „Tibet nicht vergessen!“. Der Gedenkabend startet um 20 Uhr und wird über ZOOM abgehalten. Auf dem Programm stehen unter anderem die Vorstellung des Trailers zum Film „Women of Tibet“ sowie ein Vortrag von Prof. Dr. Ingo Kennerknecht zu Chinas sogenannte „neue Seidenstraße“ und was diese für Tibet bedeutet. Wer teilnehmen möchte, kann sich per Mail an tibet-landau@gmx.de wenden, um die Zugangsdaten für die virtuelle Veranstaltung zu erhalten. „Flagge zeigen für Tibet!“ ist eine Kampagne der Tibet Initiative Deutschland. Seit 1996 ruft der Verein Kommunen dazu auf, am 10. März – dem Jahrestag des tibetischen Volksaufstands – an ihren Rathäusern die tibetische Flagge zu hissen. Etwa 400 Städte, Gemeinden und Landkreise beteiligen sich Jahr für Jahr an der Aktion.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X