Heppenheim – Digitale Ausstellung zum Internationalen Frauentag

        Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Abschluss des Distanz-Projektes laden die Gleichstellungsbeauftragte, Susanne Straub, und Monika Gerz von der Karl-Kübel-Stiftung gemeinsam mit der Museumsreferentin Luisa Wipplinger herzlich ein zur Ausstellung „AbstandVerbindet“. Diese findet ausschließlich digital statt. Gezeigt werden Werke von vierundzwanzig Heppenheimer Frauen. Es sind Momentaufnahmen ganz persönlicher Situationen während der aktuellen Koexistenz mit Corona. Gefühle, Hoffnungen und Gedanken werden dabei abstrakt in Szene gesetzt, schaffen Identifikation. Sie zeigen uns mit einer geballten Ladung farbenfroher Energie, wie uns diese schwierige Zeit verbinden kann. Die Ausstellung ist online auf der Startseite der Stadt Heppenheim (www.heppenheim.de) vom 8. März bis zum 28. März 2021 abrufbar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X