Heidelberg – Stadt bereitet sich auf Öffnungsschritte vor! Vorgaben der Landesverordnung entscheidend

        Die Stadt Heidelberg bereitet die Lockerung des Lockdowns in vorsichtigen Öffnungsschritten vor: Der Heidelberger Zoo und das Kurpfälzische Museum öffnen am Montag wiederihre Pforten. Bild: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner bei einem Interview im Zoo. Foto: MRN-NEWS/Atossa Kamran

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bereitet sich auf Öffnungsschritte in mehreren Bereichen ab kommender Woche vor. Heidelberg liegt seit Wochen unter einer 7-Tage-Inzidenz von 50, auch der umgebende Rhein-Neckar-Kreis unterschreitet inzwischen diesen Grenzwert. „Wir haben ein überschaubares Infektionsgeschehen und eine konsequente Nachverfolgung. Parallel haben wir ein gutes Testangebot aufgebaut. Das zahlt sich jetzt aus. Damit können wir in der kommenden Woche mehrere Bereiche nach den Vorgaben der Ministerpräsidentenkonferenz öffnen“, erklärt Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner.

        Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am Mittwoch einen bundesweiten Stufenplan beschlossen. Die Länder müssen dies nun in Landesrecht umsetzen. Das Land Baden-Württemberg hat hierzu eine Landes-Verordnung angekündigt. Die Verordnung liegt zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor. Die Stadt Heidelberg kann deshalb zum jetzigen Zeitpunkt keine verbindliche Aussage treffen, ab wann welche Bereiche unter welchen Bedingungen geöffnet werden dürfen.

        Die Stadt Heidelberg geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass das Land mit seiner Verordnung die Grundlage dafür schafft, dass Blumengeschäfte, Buchhandlungen und Gartenmärkte ab Montag, 8. März, unabhängig vom Infektionsgeschehen wieder öffnen dürfen. Ziel der Stadt Heidelberg ist, soweit wie möglich auch die Öffnungen zu ermöglichen, die Regionen mit einer Inzidenz unter 50 vorbehalten sind. Das sind: Öffnungen von Museen, Galerien und Zoos sowie Sport in kleinen Gruppen im Außenbereich.

        „Unsere städtischen Einrichtungen wie der Zoo und das Kurpfälzische Museum und unsere Partner wie die Sportvereine haben sich auf diesen Moment vorbereitet und werden am Montag wieder loslegen, wenn es die Landesverordnung ermöglicht“, erklärt Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner.

        Auch für den Einzelhandel erwartet die Stadt, dass das Land mit seiner Verordnung die Rechtsgrundlage schafft, damit die Geschäfte in der kommenden Woche wieder öffnen dürfen. Die Stadt Heidelberg rechnet damit, dass die Landesverordnung im Laufe des Wochenendes veröffentlicht wird.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X