Ludwigshfen – Ladendieb mit Messer und Elektroschocker erwischt

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 42-Jähriger stahl am Dienstag (02.03.2021) aus einem Drogeriemarkt am Rathausplatz Parfüm im Gesamtwert von 252 Euro. Der Dieb wurde von einem Mitarbeiter des Marktes erwischt und zur Rede gestellt. Als der Täter mitbekam, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er aus dem Geschäft. Der Mitarbeiter nahm die Verfolgung auf, verlor ihn aber. Aufgrund der guten Personenbeschreibung stellten die Polizeibeamten den 42-Jährigen schließlich in der Dessauer Straße fest. In der Jackentasche fand die Polizei noch ein Messer und einen Elektroschocker. Der Dieb stand zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Promillewert von 2,03. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung in einer Polizeidienststelle kam der 42-Jährige anschließend wieder auf freien Fuß.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X