Mannheim – Waldhof Mannheim spielt gegen Bayern München unentschieden

        Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat im Heimspiel in der 3. Liga gegen die zweite Mannschaft vom FC Bayern München mit einem 2:2-Unentschieden einen Punkt geholt. Die Waldhöfer gingen im Mannheimer Carl-Benz-Stadion in der 9. Minute durch Linksverteidiger Anton Donkor mit einen Schuss aus ca. 25 Meter mit 1:0 in Führung. Die Bayern glichen durch einen von Kapitän Nicolas Feldhahn verwandelten Foulelfmeter in der 16. Minute aus. Mit seinem zweiten Treffer brachte Donkor per Kopfball nach einer Ecke die Mannheimer in der 33. Minute erneut in Führung. Doch gleich nach der Halbzeitpause (47.) gelang dem Münchner Christopher Scott der 2:2-Ausgleich. Beide Mannschaften hatten noch Chancen das Spiel zu gewinnen. Nach drei Niederlagen in Folge liegt der SV Waldhof Mannheim nach dem zehnten Unentschieden mit 34 Punkten auf dem zehnten Tabellenrang direkt vor Bayern München mit 30 Zählern. Das nächste Spiel bestreitet Waldhof Mannheim bereits am Samstag, 6. März um 14 Uhr, auswärts beim Tabellenvorletzten 1. FC Magdeburg. Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.waldhof-mannheim.de.
        Text Michael Sonnick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X