Nußloch – Verkehrsinsel und Verkehrszeichen überfahren – Polizei sucht Zeugen

        Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 11:30 Uhr am Kreisverkehr am Ortseingang von Leimen kommend. Ein vermutlich schwarzer VW Golf GTI bremste bei der Einfahrt in den Kreisverkehr woraufhin ein bislang unbekannter Autofahrer, der hinter dem VW fuhr, nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auswich. Bei dem Ausweichmanöver überfuhr er eine Fußgängerinsel, sowie ein Verkehrsschild, ehe er halbseitig über den Kreisverkehr fuhr und die Bepflanzung beschädigte. Der unbekannte Autofahrer verließ anschließend den Kreisverkehr auf die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte, wo er eine größere Menge Öl verlor. Der VW fuhr weiter in die Kurpfalzstraße. Bei dem Unbekannten Autofahrer soll es sich um einen männlichen Fahrer in einem älteren, silbernen Opel gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wiesloch, unter der Telefonnummer 06222-57090, zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X