Ludwigshafen – Verschiebung Livestream mit Roboter i-DeaR auf April wegen technischer Probleme


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsche Staatsphilhamonie Rheinland-Pfalz) –
        Aufgrund technischer Probleme, muss der geplante Stream mit dem „i-DeaR-Roboter“ leider auf April verschoben werden.

        Unter der Leitung von Chefdirigent Michael Francis hätte am heutigen Freitag, 26. Februar 2021 um 10 Uhr die weltweit erste 5G-Live-Orchesterübertragung durch den in Korea entwickelten VR-Roboter „i-DeaR“ stattfinden sollen. Trotz intensiver Vorbereitung muss der geplante Stream mit dem i-DeaR Roboter aus technischen Gründen auf April verschoben werden. Das genaue Datum wird noch kommuniziert.
        „Manchmal gelingen Experimente beim ersten Mal nicht.“, so Intendant Beat Fehlmann. „Wir sind aber zuversichtlich, dass bis dahin die Synchronisierung sämtlicher Abläufe funktionieren wird.“
        Wir bitten für die kurzfristige Absage und die damit einhergehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X